[UPDATE] „Twin“: Neues Crime-Drama mit „Game of Thrones“-Star Kristofer Hivju noch vor Weihnachten

    Serie feiert im Januar TV-Premiere im Ersten

    Vera Tidona – 18.11.2020, 13:58 Uhr (erstmals veröffentlicht am 09.11.2020)

    Miniserie „Twin“ mit Kristofer Hivju („Game of Thrones“) in einer Doppelrolle

    UPDATE: Die konkreten linearen Ausstrahlungstermine der neuen Serie „Twin“ liegen nun vor. Das Erste zeigt sie als Eventprogrammierung am späten Abend. Die ersten beiden Folgen sind am 5. Januar 2021 ab 22:50 Uhr am Stück zu sehen. Die Episoden 3 und 4 werden am 6. Januar ab 23:35 Uhr gezeigt, die Episoden 5 und 6 am 8. Januar ab 23:45 Uhr und die letzten beiden Folgen 7 und 8 schließlich am 9. Januar ab 23:50 Uhr. Wer keine Lust auf diese unregelmäßigen Starttermine hat, kann auch alternativ auf die ARD Mediathek zurückgreifen, wo die komplette Staffel ab dem 18. Dezember bereitliegt.

    ZUVOR: Das Erste nimmt die norwegische Dramaserie „Twin“ ins Programm. Die achtteilige Miniserie mit „Game of Thrones“-Star Kristofer Hivju in einer Doppelrolle wird gleich zu Beginn des neuen Jahres deutsche TV-Premiere feiern. Die komplette Serie steht jedoch noch vor Weihnachten ab dem 18. Dezember in der ARD Mediathek zur Verfügung (fernsehserien.de berichtete).

    Kristofer Hivju verkörpert darin die eineiigen Zwillinge Erik und Adam, die zwar äußerlich kaum zu unterscheiden sind, jedoch vom Charakter her unterschiedlicher nicht sein könnten. In all den Jahren haben sich die Brüder völlig entfremdet: Erik lebt als mittelloser Surfer auf den Lofoten, während Adam ein hart arbeitender Familienmensch mit erfolgreicher Karriere als Hotelier ist. Nach 15 Jahren begegnen sie sich durch Zufall wieder, doch das Wiedersehen endet in einer Katastrophe: Nach einem Zusammenstoß zwischen Adams Frau Ingrid und Erik kommt sein Bruder Adam ums Leben, und Ingrid trägt die Schuld. Um Adams Familie zu schützen, nimmt Erik schließlich den Platz seines Bruders ein – doch mit dem passenden Aussehen allein ist es noch lange nicht getan.

    Trailer zur norwegischen Miniserie „Twin“ (Original mit englischen Untertiteln)

    In weiteren Hauptrollen wirken Rebekka Nystabakk, Gunnar Eiriksson und Nanna Blondell mit. Die Serie wurde von Drehbuchautor und Produzent Kristoffer Metcalfe („Magnus – Der Mozart des Schachs“) entworfen, der auch gleich selbst die Regie für die Folgen übernimmt.

    Produziert wird die Serie „Twin“ von Sigurd Mikal Karoliussen, Aage Aaberge und Vegard Eriksen Stenberg für Nordisk Film in Zusammenarbeit mit ARD Degeto. Am 27. Oktober 2019 fand die Premiere auf dem norwegischen Sender NRK statt. Der Termin für die deutsche TV-Premiere im Ersten wird noch bekannt gegeben.

    Kommentare zu dieser Newsmeldung

      weitere Meldungen