TVNOW sichert sich schwedische Thrillerserie „Honour“

    Nachschub für Scandi-Noir-Fans

    TVNOW sichert sich schwedische Thrillerserie "Honour" – Nachschub für Scandi-Noir-Fans – Bild: TVNOW / Bigster/Johan Paulin
    „Honour“

    Die Mediengruppe RTL Deutschland hat sich die deutschen Rechte an der neuen schwedischen Serie „Honour“ gesichert. Der Thriller soll exklusiv auf dem zur Sendergruppe gehörigen Streamingportal TVNOW veröffentlicht werden. Ab Herbst 2019 wird die brandneue Serie zunächst in Schweden verfügbar sein.

    Vier Partnerinnen einer Anwaltskanzlei erhalten eine Reihe dunkler, finsterer Drohungen. Plötzlich steht ihr Ruf auf dem Spiel, denn jemand möchte ein schreckliches Geheimnis enthüllen, an dessen Vertuschung sie 20 Jahre lang gearbeitet haben.

    Entwickelt wurde „Honour“ von und mit einer Reihe bekannter schwedischer Schauspielerinnen. So übernehmen Alexandra Rapaport („The Team“, „Mord im Mittsommer“), Julia Dufvenius („Modus – Der Mörder in uns“) und Anja Lundqvist Hauptrollen in der Serie, die sie gemeinsam mit Schauspielerin Sofia Helin („Die Brücke – Transit in den Tod“) kreiert haben. Ergänzt wird der Hauptcast von Eva Röse („Maria Wern, Kripo Gotland“, „Real Humans – Echte Menschen“).

    „Honour“ wurde von dem Produktionsunternehmen Bigster für die skandinavische Streaming-Plattform Viaplay entwickelt. Bei TVNOW soll sie das Portfolio an Scandi-Noir-Serien wie „Die Brücke“, „GSI – Spezialeinheit Göteborg“ oder „Arne Dahl“ erweitern.

    „Mit TVNOW haben wir kürzlich einen neuen vollumfänglichen und eigenständigen Streaming-Dienst für den Massenmarkt gestartet, um Menschen in ganz Deutschland zu unterhalten, zu informieren und zu bewegen. Wir haben die Entwicklung der Serie aufmerksam verfolgt und sind von dem Inhalt, dem Stil der Produktion und der erfrischend neuen Interpretation des Skandinavien-Krimis begeistert. Die Serie ist eine hervorragende Ergänzung für unser breites Portfolio an hochwertigen, exklusiven Programmen“, sagt Moritz Pohl, Bereichsleiter Video-on-Demand Content bei RTL interactive.

    Wann „Honour“ in Deutschland verfügbar sein wird, ist noch unbekannt.

    08.04.2019, 15:08 Uhr – Glenn Riedmeier/fernsehserien.de

    Kommentare zu dieser Newsmeldung

    • Sentinel2003 (geb. 1967) am 08.04.2019 16:10

      Bin von allen Darstellerinnen Fan von, Sie haben alle sehr gute Serien schon gemacht!
        hier antworten

      weitere Meldungen