„The Witcher“: Die ersten Bilder zur umstrittenen Netflix-Serie

    Bilder und Symbole für Geralt, Ciri und Yennefer

    Bernd Krannich
    Bernd Krannich – 02.07.2019, 13:30 Uhr

    "The Witcher": Die ersten Bilder zur umstrittenen Netflix-Serie – Bilder und Symbole für Geralt, Ciri und Yennefer – Bild: Netflix

    Langsam macht sich die Netflix-Serie „The Witcher“ auf den Weg zu ihrer Veröffentlichung: Der Streamingdienst hat nun erste Fotos zur Serie veröffentlicht, daneben wurde angekündigt, dass die Serie am 19. Juli ein Panel auf der San Diego Comic-Con erhalten wird. Zuvor war bereits enthüllt worden, dass die Serie im vierten Quartal 2019 an den Start gehen wird.

    Die Serie „The Witcher“ handelt von Monsterjägern im Mittelalter, die für ihre Berufung bereits im jungen Alter besondere Fähigkeiten entwickeln. Protagonist Geralt von Riva (Henry Cavill) ist dabei ein Einzelgänger und tut sich schwer, eine Heimat in der Welt zu finden, in der Menschen nicht selten böser sind als die Monster. Als das Schicksal ihn mit der machtvollen Zauberin Yennefer (Anya Chalotra) und der jungen Prinzessin Ciri (Freya Allan) mit ihrem gefährlichen Geheimnis in Kontakt bringt, müssen die drei lernen, sich auf dem immer gefährlicheren Kontinent gemeinsam durchzuschlagen.

    Die ersten Promobilder zu „The Witcher“
    Henry Cavill als Geralt von Riva von Nahem
    Henry Cavill als Geralt von Riva von Nahem
    Henry Cavil als Geralt von Riva aus der Ferne
    Henry Cavil als Geralt von Riva aus der Ferne
    Anya Chalotra als Zauberin Yennefer von Nahem
    Anya Chalotra als Zauberin Yennefer von Nahem
    Anya Chalotra als Zauberin Yennefer
    Anya Chalotra als Zauberin Yennefer
    Der „Stern aus Obsidian“ ist in der Serie mit Yennefer verbunden
    Der „Stern aus Obsidian“ ist in der Serie mit Yennefer verbunden
    Freya Allan als Ciri
    Freya Allan als Ciri
    Freya Allan als Ciri in Action
    Freya Allan als Ciri in Action
    Das Symbol, mit dem Ciri in der Serie verbunden ist, ist eine Schwalbe („Zireael“)
    Das Symbol, mit dem Ciri in der Serie verbunden ist, ist eine Schwalbe („Zireael“)
    Das Serienlogo und die drei Symbole der Protagonisten: Stern aus Obsidian für Yennefer, die Schwalbe für Ciri und der Weiße Wolf („Gwynbleidd“) für Geralt von Riva
    Das Serienlogo und die drei Symbole der Protagonisten: Stern aus Obsidian für Yennefer, die Schwalbe für Ciri und der Weiße Wolf („Gwynbleidd“) für Geralt von Riva

    „The Witcher“ basiert auf einer Romanreihe des polnischen Autoren Andrzej Sapkowski, die auch schon in einer sehr erfolgreichen Videospiel-Adaption umgesetzt wurde. Dass Hauptdarsteller Henry Cavill so gar nicht zur Beschreibung des Protagonisten in den Büchern passen will, führte unter dem Hashtag #NotMyGeralt zu Online-Häme.

    Teaser-Poster zu „The Witcher“
    Teaser-Poster zu „The Witcher“

    Kommentare zu dieser Newsmeldung

    • User 267985 am 06.07.2019 12:12melden

      Die Kostüme wirken ziemlich billig. Und Atmosphäre kommt auf den bisher veröffentlichten Bildern auch nicht auf, weil es keine Szenen in Locations sind, sondern nur ein paar Figuren (in billig wirkenden Kostümen), die irgendwo in der Botanik stehen und ausdruckslos schauen.
      Solange da nichts besseres kommt, bleibt die Skepsis begründet.
        hier antworten
      • Brunnenwasser am 05.07.2019 18:39melden

        Wieso ist Serie "umstritten", Herr Krannich ?

        Wohl eher sehnsüchtig erwartet von der Fanbase
          hier antworten
        • Aymalin am 02.07.2019 17:36melden

          Wie heißt es so schön: die inneren Werte zählen! In Elementary paßt das Äußere von Sherlock Holmes auch nicht so recht zur Beschreibung in den Romanen, ganz zu schweigen von dem seines Sidekicks. Selbst die Droschken sehen völlig anders aus. :-D
            hier antworten

          weitere Meldungen