„The Walking Dead“: Staffel 11 als „Trilogie“ und Zusammenhalt als Ziel

    Key-Art und neuer Teaser-Trailer zum „Beginning of the End“

    Bernd Krannich
    Bernd Krannich – 16.07.2021, 13:00 Uhr

    „The Walking Dead“: Ausschnitt aus der Key-Art zur elften Staffel – Bild: AMC
    „The Walking Dead“: Ausschnitt aus der Key-Art zur elften Staffel

    Im Zuge des anstehenden Beginns der elften und letzten Staffel von „The Walking Dead“ hat der US-Sender AMC ein weiteres Mal einige Informations-Brotkrumen ausgestreut.

    In den USA geht es am 22. August mit den neuen Folgen bei AMC los – auf dem kostenpflichtigen Schwester-Dienst AMC+ gibt es die Folgen auch wieder eine Woche vorher. AMC hat als Serienabschluss eine überlange, 24-teilige Staffel bestellt, die in drei Ausstrahlungsblöcken veröffentlicht wird. AMC versucht nun, diese langgezogene Ausstrahlung mit der Ankündigung als Trilogie aufzuwerten. Teil 1 ist entsprechend The Beginning of the End.

    Während die Hoffnung besteht, dass es am kommenden Wochenende im Rahmen der Comic-Con@home (fernsehserien.de berichtete) größere Neuigkeiten geben wird, wurde nun zunächst ein Teaser-Trailer veröffentlicht, der die finale Staffel in den Gesamtkontext der kompletten Serie stellen will – erneut könnte man kritisch anmerken, dass insgesamt fünf Showrunner die Serie geführt haben, und hinterfragen, ob es wirklich solch ein „Gesamtkonzept“ gegeben hat.

    Laut AMC ist das sich als roter Faden durchziehende Thema von Anfang an, dass die zentralen Überlebenden nur durch den Zusammenhalt als Gruppe bestehen können. Die Parade an umgekommenen, zentralen Charakteren, die diese Botschaft stützen sollen, untergräbt die hoffnungsvolle Aussage natürlich etwas – trotz allem bekräftigen die aktuellen Protagonisten sie, von Gabriel (Seth Gilliam) bis Princess (Paola Lázaro).

    Nach knapp 100 Sekunden Rückschau bietet der Teaser-Trailer dann auch noch einige erste Bilder aus den neuen Folgen.

    „The Walking Dead“: „Trilogy“-Trailer (englisch)

    Wie aus den zuvor veröffentlichten Inhaltsangaben zu den ersten beiden Folgen der neuen Staffel (fernsehserien.de berichtete) hervorgeht, müssen sich die Bewohner von Alexandria auf die Suche nach weiteren Nahrungsmitteln begeben und treffen dabei auf ein Unwetter – und in einem alten Tunnel nicht auf den erhofften Schutz vor der Natur, sondern auf Untote.

    Daneben unterstreicht der Trailer zur Staffel-11-“Trilogie“ nochmals, dass Fans sich wirklich darauf einrichten können, dass die Staffel im Jahr 2022 zu Ende gezeigt wird, und nicht darüber hinaus gestreckt.

    Key-Art zur elften Staffel von „The Walking Dead“ AMC

    Kommentare zu dieser Newsmeldung

    • am

      und wo sehen wir sky kunden es dann?
      • (geb. 1970) am

        Fox wird zugunsten Disney+ eingestellt. Wo wird es dann wohl laufen? :)
        • am

          auf Disney+!
      • (geb. 1972) am

        Und wo läuft die Staffel im deutschen Fernsehen? FOX in Deutschland bei Sky wird ja eingestampft. Vermutlich Disney+?
        Diese Information wäre gut.
        • (geb. 1970) am

          Die Serie läuft auf Netflix und Amazon Prime. Wäre also naheliegend, dass auch die letzte Staffel dort zu sehen ist.
        • am

          Ich glaube, es geht eher darum, wo die aktuelle Folge einen Tag nach US Ausstrahlung laufen wird. Sowohl auf Amazon als auch auf Netflix kommen die neuen Staffeln erst viel viel später! Die Erstausstrahlungsrechte hält Disney und die werden sie wohl kaum an Amazon oder Netflix abgeben! Es wurde, meine ich, auch schon gesagt, dass davon auszugehen ist, dass die aktuelle Folge auf Disney+ einen Tag nach US Ausstrahlung bereitgestellt wird!
        • am

          Disney+ hat derzeit ebenfalls 10 Staffeln online!

          Die hatten zwar als letzte die 10. Staffel im Angebot, aber da nun der FOX-Channel mit seinen Erstausstrahlungen hierzulande wegfällt, vermute ich sehr, sehr stark, dass Disney+ die letzte Staffel zuerst zeigen wird.
        • (geb. 1984) am

          die Staffel läuft dann irgendwann bei RTL II im deutschen Fernsehen oder 1 Tag nach US-Austrahlung via Disney+ auf Abruf.

      weitere Meldungen