„The Walking Dead“: Drei Beförderungen in den Hauptcast und neues Banner

    Staffel sechs wirft ihre Schatten voraus

    Bernd Krannich
    Bernd Krannich – 10.09.2015, 08:36 Uhr

    Das Banner zur sechsten Staffel von „The Walking Dead“ – Bild: AMC
    Das Banner zur sechsten Staffel von „The Walking Dead“

    Friedlich wird es auch in der sechsten Staffel von „The Walking Dead“ nicht zugehen. Das sagt ein neu für die Staffel veröffentlichtes Banner (s.o.) aus, das Rick Grimes (Andrew Lincoln) zeigt, der zwei Pistolen im Schoß hat und der Dinge – Feinde? – harrt, die da kommen. Daneben verweist das Banner nochmal auf den amerikanischen Starttermin der ersten Staffelhälfte, den 11. Oktober 2015. In Deutschland geht es beim FOX Channel wie mittlerweile gewohnt nur ein paar Stunden später, am Montag den 12. Oktober (fernsehserien.de berichtete).

    Daneben wurde nun laut Hollywood Reporter bekannt, dass für die sechste Staffel drei Darsteller in den Hauptcast befördert wurden, die allesamt schon in der fünften Staffel in Gastrollen mit dabei waren.

    Tovah Feldshuh porträtiert Deanna Monroe. Sie hat in Alexandria, wo sich die Gruppe um Rick derzeit aufhält, die Führungsrolle inne. Dort ist die von Alexandra Breckenridge dargestellte Jessie Anderson eine Bewohnerin. Die Frau hat sich auch in den schwierigen Zeiten ihre künstlerische Ader bewahrt, wie die Zuschauer bereits in Staffel fünf miterleben konnten. Ebenfalls zu den schon eingeführten Bewohnern von Alexandira gehört der von Austin Nichols („One Tree Hill“) dargestellte Spencer Monroe. Der Sohn von Deanna war in drei Folgen der fünften Staffel dabei.

    Kommentare zu dieser Newsmeldung

      weitere Meldungen