„The Voice of Germany“: Zukunft von Nena als Coach unsicher

    Auch restliche Jury-Besetzung weiterhin offen

    Glenn Riedmeier
    Glenn Riedmeier – 30.06.2013, 13:36 Uhr

    Die Jury von „The Voice of Germany“: In dieser Besetzung nicht mehr zu sehen – Bild: Sat.1/ProSieben/Richard Huebner
    Die Jury von „The Voice of Germany“: In dieser Besetzung nicht mehr zu sehen

    Bei der Castingshow „The Voice of Germany“ wird sich zur kommenden Staffel hinsichtlich der Jury-Besetzung aller Wahrscheinlichkeit nach einiges ändern. Wie die Bild am Sonntag in der aktuellen Ausgabe berichtet, soll Nena bereits abgesagt haben, und auch ob die übrigen Coaches in der dritten Staffel wieder dabei sein werden, stehe noch nicht zu 100 Prozent fest.

    Das Boulevardblatt hat angeblich von einem Vertrauten von Nena erfahren, dass es „massiven Krach“ zwischen der Sängerin und den Verantwortlichen von ProSieben und Sat.1 gegeben hat. Der unbekannte Insider gab bekannt: „Sie ist bei der nächsten Staffel nicht dabei.“ Doch bislang haben weder die Sender noch Nenas professionelles Umfeld die Meldung bestätigt oder dementiert. ProSieben-Pressesprecher Christoph Körfer meinte lediglich: „Die Besetzung der Jury wird rechtzeitig bekannt gegeben. Es werden vertraute und neue Gesichter sein.“

    Am 21. Juli beginnen jedenfalls die Dreharbeiten zu den Blind Auditions – bis dahin muss die Jury feststehen. Sicher ist bisher nur, dass Rea Garvey definitiv nicht mehr dabei sein wird, da er sich wieder mehr auf seine Haupttätigkeit als Sänger konzentrieren möchte (fernsehserien.de berichtete). The BossHoss äußerten sich gegenüber der BamS optimistisch, da sie „Bock auf die Sendung“ hätten, doch ihre weitere Mitarbeit als Coaches hinge auch von der übrigen Jury-Besetzung ab. Auch Xavier Naidoos Pressesprecher hielt sich mit konkreten Informationen zurück, es hinge „alles in der Luft“.

    Kommentare zu dieser Newsmeldung

    • (geb. 1978) am melden

      In der TVdigital stehen schon paar Neue Gesichter drin. Wenn da wirklich Campino sitzen soll, dann Gute Nacht "the Voice"
        hier antworten
      • am melden

        Das Ist doch mal eine gute Nachricht! Das hysterische, immer super gelaunte Getue der Dame ist neben dem Betroffenheitsfanatiker Naidoo ( der hoffentlich auch noch absagt ) das einzige, was an der Sendung stört.
        Schade, dass Rea nicht mehr mitmacht!
        Bei " The Voice " singen die Kandidaten schon in den Auditions besser, als bei DSDS die Finalisten
          hier antworten
        • am via tvforen.demelden

          Also ich kann mich dem Eindruck nicht entziehen aber ich habe als dass Gefühl,
          dass ich komplett andere Sendungen sehe, wie viele von Euch. :-)

          Gerade was Nena anbelangt, ich finde die genial.
          Ihre Art, ihr Aussehen (und dass sage ich als Frau *lach*)
          Wenn ich mir überlege, sie ist über 50 und hat,
          in meinen Augen, noch so eine tolle Ausstrahlung.

          Ich bin doch nicht die einzigste, die die Nena toll findet, oder? ;-)
          • am via tvforen.demelden

            Nicole (Nicko) schrieb:
            -------------------------------------------------------
            > Also ich kann mich dem Eindruck nicht entziehen
            > aber ich habe als dass Gefühl,
            > dass ich komplett andere Sendungen sehe, wie viele
            > von Euch. :-)
            >
            > Gerade was Nena anbelangt, ich finde die genial.
            > Ihre Art, ihr Aussehen (und dass sage ich als Frau
            > *lach*)
            > Wenn ich mir überlege, sie ist über 50 und hat,
            > in meinen Augen, noch so eine tolle Ausstrahlung.

            Ich als Frau sage auch: WOW, wie sie aussieht und du hast vollkommen Recht - sie hat auch eine wahnsinnige Ausstrahlung. Ich wünschte, ich würde noch so aussehen, wenn ich in ihrem Alter bin. Aber sie ist einfach auch so wahnsinnig nervig und überdreht. Das macht sie leider -zumindest in meinen Augen- nicht sympathischer.

            > Ich bin doch nicht die einzigste, die die Nena
            > toll findet, oder? ;-)

            Das glaube ich auch kaum. Aber ich bin raus. Wenn Nena bei The Voice aussteigt, gucke ich mal wieder rein. :-) Nein, Scherz. Ich habe es auch vorher geguckt. Dafür ist das musikalisch einfach zu genial. Egal welche Juroren da vorne hocken.
          • am via tvforen.demelden

            Rein optisch ist Nena zwar nicht "mein Typ", aber sie sieht für 50 echt gut aus.

            Doch jedes Mal, wenn sie den Mund aufmacht, denke ich mir, dass ein Mensch doch nicht so dumm sein kann oder sie hat sich ihr Gehirn weg gekifft. So wirkt sie zumindest auf mich.
          • am via tvforen.demelden

            Kate schrieb:
            -------------------------------------------------------
            > Doch jedes Mal, wenn sie den Mund aufmacht, denke
            > ich mir, dass ein Mensch doch nicht so dumm sein
            > kann oder sie hat sich ihr Gehirn weg gekifft. So
            > wirkt sie zumindest auf mich.



            Auf mich auch.

            Nach meinem Empfinden legt sie das Verhalten einer Zwölfjährigen an den Tag. Am allerpeinlichsten war aber ihr Auftritt vor einigen Monaten bei Wetten Dass, wo sie derart herumgezickt hat, dass wir nur noch darüber rätselten, was sie vorher geschluckt hatte.... diese Frau geht gar nicht.


            .
        • am via tvforen.demelden

          Rauuus! Und der Jammerlappen Naidoo gleich mit, eine komplett neue Jury bringt sicher frischen Wind in die leider schon in Staffel 2 sehr angestaubte Sendung.
          • am via tvforen.demelden

            .


            Wobei mich die Überschrift, unter welcher BILD die frohe Botschaft übermittelt hat, doch ziemlich verärgert hat: "Jetzt verliert The Voice ihre wichtigste Stimme!" Häh? Gerade Nenas Kommentare und Bewertungen waren doch meist jene, die am wenigsten nachvollziehbar waren.

            Hoffentlich kommt Niemand auf die Idee, diese präpotente Zicke dazu zu bewegen, doch noch zu bleiben.... ihr Abgang kann der Sendung nur gut tun.

            .

            weitere Meldungen

            weitere Meldungen

            weitere Meldungen

            weitere Meldungen