„The Punisher“ engagiert Annette O’Toole und Corbin Berensen

    „Smallville“- und „Psych“-Veteranen spielen gefährliches Ehepaar

    Ralf Döbele
    Ralf Döbele – 11.05.2018, 14:24 Uhr

    Neu in der zweiten Staffel von „Marvel’s The Punisher“: Annette O’Toole (l.) und Corbin Bernsen (r.) – Bild: The CW/USA Network
    Neu in der zweiten Staffel von „Marvel’s The Punisher“: Annette O’Toole (l.) und Corbin Bernsen (r.)

    „The Punisher“ kann zwei prominente Neuzugänge aufweisen. „Smallville“-Veteranin Annette O’Toole und „Psych“-Ermittler Corbin Bernsen werden das Ensemble der Marvel-Serie in der kommenden zweiten Staffel verstärken.

    Die beiden Schauspieler verkörpern in den neuen Folgen ein Ehepaar, mit dem nicht zu spaßen ist. Anderson Schultz (Bernsen) ist ein superreicher Unternehmer, der es gewohnt ist, seinen Willen durchzusetzen. Seine Macht und sein Vermächtnis sind die wichtigsten Dinge in seinem Leben, auch wenn er, um beides zu erhalten, zu illegalen Mitteln greifen muss. Seine Ehefrau Eliza Schultz (O’Toole) ist nicht weniger hinterhältig und manipulativ.

    Annette O’Toole war über 130 Folgen lang als Supermans Mutter Martha Kent in „Smallville“ zu sehen, davor war sie schon im Spielfilm „Superman III – Der stählerne Blitz“ als Supermans Jugendliebe Lana Lang dabei. Feste Rollen hatte sie außerdem als Don Johnsons Ex-Frau Lisa in „Nash Bridges“ und als ‚Dottie‘ Thorson in „The Huntress“. Zuletzt spielte sie Susan Emerson in den ersten zwei Staffeln von „Halt and Catch Fire“.

    Die meisten jüngeren Serienfans kennen Corbin Bernsen als Ermittler Henry Spencer in „Psych“. International bekannt wurde er aber bereits in den 1980er Jahren als Scheidungsanwalt Arnie Becker, den er acht Staffeln lang in dem bahnbrechenden Gerichtsdrama „L.A. Law“ verkörperte. Zuletzt war Bernsen auch in „Hap and Leonard“ zu sehen sowie in der CBS-Seifenopfer „Schatten der Leidenschaft“, wo er seiner verstorbenen Mutter, der Soap-Legende Jeanne Cooper, Tribut zollte.

    Kommentare zu dieser Newsmeldung

      weitere Meldungen