„The Originals“: Andrew Lees und Rebecca Breeds mit Handlungsbögen

    Staffel drei bringt auch Nathaniel Buzolic zurück

    Bernd Krannich
    Bernd Krannich – 28.07.2015, 10:45 Uhr

    Schauspieler Andrew Lees – Bild: Publicity Foto/Fotograf: Alex Vaughan
    Schauspieler Andrew Lees

    Für die dritte Staffel von „The Originals“ wurden zu Produktionsbeginn mehrere Verpflichtungen bekannt gegeben. Andrew Lees und Rebecca Breeds gesellen sich im Staffelauftakt zu Neuzugang Jason Dohring (fernsehserien.de berichtete), daneben wird sich Nathaniel Buzolic als Original Kol in der neuen Staffel erneut die Ehre geben.

    Andrew Lees kommt als neuer (alter) Vampir nach New Orleans. Laut Hollywood Reporter heißt seine Figur Lucien und er entstammt der „Erblinie“ (sire line) von Klaus. Lucien ist intelligent, charmant, erfolgreich und kommt zudem mit den einfachen Leuten genauso gut aus, wie mit den oberen Zehntausend. Er ist stolz darauf, in seine Plänen den Gegenspielern immer zwei Schritte voraus zu sein. Ob das auch gelten wird, wenn er sich für sein Vorhaben mit Klaus befassen muss? Der gebürtige Australier Lees bekam über „The Pacific“ einen Fuß ins amerikanische Seriengeschäft. Danach war er in der australischen Serie „Rescue Special Ops“ in einer Hauptrolle dabei, zuletzt tauchte er in der TBS-Comedy „Your Family or Mine“ auf.

    Rebecca Breeds übernimmt die Rolle der rätselhaften Aurora. Verführerisch und sexy ist sie gleichsam scharfsinnig wie ungezwungen und leichtlebig: Sie ist das Zentrum jeder Party. Allerdings hat sie auch eine dunkle Seite und ist berüchtigt für ihren Hang zu extremer Gewalt, ihre Unberechenbarkeit und ihre Bösartigkeit. Auch Breeds wurde down under geboren und hatte ihr bisher größtes Engagement bei der australischen Daily-Soap „Home & Away“, bei der sie binnen vier Jahren in fast 400 Folgen als Ruby Buckton auftrat.

    Nach mehr als einjähriger Abwesenheit wird sich auch Nathaniel Buzolic in „The Originals“ wieder blicken lassen, der Klaus’ Halbbruder Kol porträtiert. Bei der Ankündigung der Rückkehr hält sich TV Line mit Spoilern ziemlich zurück, weist allerdings darauf hin, dass die neue Staffel ein großes Gewicht auf Flashbacks legen wird.

    Kommentare zu dieser Newsmeldung

      weitere Meldungen