„The Good Doctor“ befördert zwei Darsteller in den Hauptcast

    Zwei Assistenzärzte konnten sich am St. Bonaventure Hospital behaupten

    Bernd Krannich
    Bernd Krannich – 25.05.2021, 11:06 Uhr

    Bria Samoné Henderson als Dr. Jordan Allen und Noah Galvin als Asher Wolke in „The Good Doctor“ – Bild: ABC
    Bria Samoné Henderson als Dr. Jordan Allen und Noah Galvin als Asher Wolke in „The Good Doctor“

    Zwei Newbies haben sich bei „The Good Doctor“ einen Stammplatz erarbeitet: Noah Galvin aka Dr. Asher Wolke und Bria Samoné Henderson aka Dr. Jordan Allen werden mit der fünften Staffel des Mediziner-Dramas in den Hauptcast der Serie befördert.

    Die beiden Figuren gehören zu einer vierköpfigen Gruppe an Assistenzärzten im ersten Jahr, die in der dritten Episode der vierten Staffel von „The Good Doctor“ mit dem Originaltitel „Newbies“ (deutsch: Frischlinge) ans St. Bonaventure Hospital in Austin kamen, um ihre Ausbildung aufzunehmen. Dabei hatten Dr. Shaun Murphy (Freddie Highmore), Dr. Claire Brown (Antonia Thomas) und Dr. Alex Park (Will Yun Lee) die Aufgabe, über die Arbeit der jüngeren Ärzte zu wachen.

    Noah Galvin verkörpert Dr. Asher Wolke. Der war in eine jüdisch-orthodoxen Sekte geboren worden, hat sich aber von seinem einstigen Glauben losgesagt und war zum Atheisten geworden. Später begann er ein sein Medizinstudium. Darsteller Galvin ist vor allem bekannt als Kenny O’Neal aus der kurzlebigen ABC-Comedy „The Real O’Neals“.

    Bria Samoné Henderson ist als Dr. Jordan Allen mit dabei, eine gläubige Christin, die ganz im Gegensatz zu Wolke ihre Stärke und Ausgeglichenheit im täglichen Gebet erlangt. Ihre Karriere, und zwar nicht nur die medizinische, ist ihr fast noch wichtiger als die Pflege ihrer Patienten. Henderson war davor in der Feminismus-Miniserie „Mrs. America“ zu sehen.

    „The Good Doctor“ ist eine Gemeinschaftsproduktion von Sony Pictures Television und ABC Signature für den US-amerikanischen Sender ABC. Dort hat das Format kürzlich die Verlängerung für eine fünfte Staffel erhalten. In Deutschland läuft die Serie bei Sky One im Pay-TV und bei VOX im Free-TV.

    Kommentare zu dieser Newsmeldung

    weitere Meldungen