„The Deuce“: Trailer zur finalen Staffel der HBO-Serie

    Das letzte Kapitel wird bei HBO im September aufgeschlagen

    Bernd Krannich
    Bernd Krannich – 30.08.2019, 11:32 Uhr

    Maggie Gyllenhaal in der dritten Staffel von „The Deuce“ – Bild: HBO
    Maggie Gyllenhaal in der dritten Staffel von „The Deuce“

    Am 9. September schickt HBO seine Serie „The Deuce“ in die dritte und letzte Staffel. Dazu hat der Pay-TV-Sender nun einen ausführlichen Trailer veröffentlicht.

    Er zeigt, wie die Geschichten von Eileen „Candy“ Merrell (Maggie Gyllenhaal) und den Brüdern Vincent und Frankie Martino (James Franco) weitergehen.

    Die Serie zeichnet die Legalisierung von Pornografie in den USA und den Aufstieg der Porno-Industrie in Manhattan nach und begann in den 1970er Jahren. Die Handlung der letzten Staffel wird sich dabei bis Mitte der 1980er Jahre erstrecken – der Trailer zeigt die Feierlichkeiten zum Jahreswechsel 1984/85. Enthalten sind der tödliche Beginn des AIDS-Zeitalters, der mit Gewalt einhergehende Kokain-Boom, aber auch die Welle moralischer Empörung gegen Pornographie, die im Zeitalter von First Lady Nancy Regan populär wurde.

    Trailer zur dritten Staffel von „The Deuce“

    In der achtteiligen dritten Staffel sind diese Darsteller neu mit an Bord: David Krumholtz („Numb3rs“) wird den Pornoproduzenten Harvey Wasserman verkörpern; Daniel Sauli spielt den in mafiöse Geschäfte verwickelten Tommy Longo; Sepideh Moafi und Olivia Luccardi porträtieren die Prostituierten Loretta und Melissa.

    Kommentare zu dieser Newsmeldung

      weitere Meldungen

      weitere Meldungen

      weitere Meldungen

      weitere Meldungen