„The Comey Rule“: Showtime veröffentlicht Teaser zur Polit-Serie

    Gegensatz zwischen Präsident und FBI-Direktor

    Bernd Krannich – 30.07.2020, 14:54 Uhr

    „The Comey Rule“ mit Jeff Daniels als FBI-Direktor James Comey

    Mitten in die heiße Phase des amerikanischen Präsidentschaftswahlkampfs hat Showtime nach einigem Hin und Her die Miniserie „The Comey Rule“ gesetzt. Die beschäftigt sich mit der politischen Auseinandersetzung zwischen Präsident Donald Trump und dem damaligen FBI-Direktor James Comey.

    Jeff Daniels („The Newsroom“) schlüpft dabei in die Rolle von Comey, Brendan Gleeson („Mr. Mercedes“) ist als Trump zu sehen. Die Miniserie wird am 27. und 28. September bei Showtime ausgestrahlt – die nächste Präsidentschaftswahl findet am 3. November statt.

    Comey war unter Präsident Obama eingesetzt worden. In der Regel ist die Rolle des FBI-Direktors kein „politisches“ Amt, das mit einem Regierungswechsel neu besetzt wird, sondern wird auf zehn Jahre besetzt, so dass Comey auch zum Regierungsantritt von Trump noch im Amt war. Über Untersuchungen der Kontakte von Mitarbeitern der Trump-Kampagne und ihren Kontakten zu russischen Personen sowie Präsident Trumps Versuche, diese zu unterbinden, kam es zum Zerwürfnis – nur vier Monate nach Trumps Amtsantritt wurde Comey frühzeitig von seinem Job gefeuert.

    Trailer zu „The Comey Rule“ (englisch)

    Weitere Rollen haben Michael Kelly, Jennifer Ehle, Holly Hunter, Peter Coyote, Steven Pasquale, Oona Chaplin, Scoot McNairy, William Sadler, T.R. Knight, Kingsley Ben-Adir, Brian d’Arcy James, Steve Zissis, Shawn Doyle, Jonathan Banks, Seann Gallagher, Amy Seimetz, Damon Gupton, Joe Lo Truglio, Michael Hyatt und Spencer Garrett.

    Kommentare zu dieser Newsmeldung

      weitere Meldungen