„Teen Wolf“: Tyler Hoechlin im Revival-Film mit dabei

    Rückkehr von Werwolf Derek Hale bestätigt

    Ralf Döbele
    Ralf Döbele – 16.05.2022, 13:38 Uhr

    Tyler Hoechlin zu seinen „Teen Wolf“-Zeiten – Bild: MTV
    Tyler Hoechlin zu seinen „Teen Wolf“-Zeiten

    Fünf Jahre nach seinem letzten Auftritt als Derek Hale geht es für Tyler Hoechlin zurück nach Beacon Hills. Der Schauspieler, der inzwischen als Clark Kent in „Superman & Lois“ zu sehen ist, wird in dem kommenden Revival-Film von „Teen Wolf“ für Paramount+ seine alte Werwolf-Rolle wieder aufnehmen. Die offizielle Twitter-Seite von „Teen Wolf“ bestätigte dies am Wochenende.

    Zuvor war bereits bestätigt worden, dass Vince Mattis in „Teen Wolf: The Movie“ Eli Hale verkörpern wird, Dereks 15 Jahre alten Sohn. Ebenfalls klar ist, wer aus dem Hauptcast der Serie für den Film wieder zurückkehren wird: Tyler Posey als Scott McCall, Holland Roden als Lydia Martin, Shelley Hennig als Malia Tate, Crystal Reed als Allison Argent, Orny Adams als Coach Bobby Finstock, Linden Ashby als Sheriff Noah Stilinski, JR Bourne als Chris Argent, Seth Gilliam als Dr. Alan Deaton, Colton Haynes als Jackson Whittemore, Ryan Kelley als Deputy Jordan Parrish, Melissa Ponzio als Melissa McCall und Dylan Sprayberry als Liam Dunbar. Nicht mit dabei sind dagegen Dylan O’Brien alias Stiles und Arden Cho als Kira Yukimura.

    In dem Revival-Film wird Beacon Hills von erschreckendem Übel heimgesucht. Die Wölfe heulen wieder und rufen nach der Rückkehr von Banshees, Wercoyoten, Höllenhunden, Kitsunes und allen anderen Gestaltwandlern in der Nacht. Aber nur ein Werwolf wie Scott McCall, der kein Teenager, aber immer noch ein Alpha ist, kann sowohl neue Verbündete finden als auch vertraute Freunde wiedervereinen, um gegen den möglicherweise mächtigsten und tödlichsten Feind zu kämpfen, dem sie je begegnet sind.

    Tyler Hoechlin spielt aktuell in der zweiten Staffel Clark Kent in „Superman & Lois“, eine Rolle, die er bereits zuvor in „Supergirl“ und weiteren „Arrowverse“-Serien bei diversen Crossovers verkörpert hatte. Als Derek Hale gehörte er von 2011 bis 2014 zum Hauptcast von „Teen Wolf“ und kehrte auch für die letzte Staffel 2017 noch einmal zu der MTV-Serie zurück. Bekannt wurde Hoechlin in den 2000er Jahren als Martin Brewer in „Eine himmlische Familie“.

    Kommentare zu dieser Newsmeldung

      weitere Meldungen