„Tatort“: ARD entwickelt mehrteilige Quizshow mit Kai Pflaume

    Das Erste sucht nach Experten der Krimireihe

    Glenn Riedmeier
    Glenn Riedmeier – 30.07.2013, 17:18 Uhr

    "Tatort": ARD entwickelt mehrteilige Quizshow mit Kai Pflaume – Das Erste sucht nach Experten der Krimireihe – Bild: WDR

    Für die kommende TV-Saison plant das Erste eine neue Quizshow zum „Tatort“. Insgesamt vier Ausgaben sind angekündigt, für die die ARD derzeit nach Kandidaten sucht, die sich bestens mit der Kult-Krimireihe auskennen. Als Moderator wird Allzweckwaffe Kai Pflaume im Einsatz sein.

    Bewerben sollen sich unter tatort@davidsontv.de alle Zuschauer, die sich als absolute „Tatort“-Fans bezeichnen und alles über die ehemaligen und aktuellen Ermittler wissen. In mehreren Spielrunden werden deren Kenntnisse auf die Probe gestellt. Beispielsweise sollen die Kandidaten anhand von kurzen Filmausschnitten den jeweiligen „Tatort“-Fall erkennen und benennen können. Zunächst treten in drei Shows mehrere Kandidaten gegeneinander an und kämpfen um den Einzug in die große Finalshow, in der sie bis zu 100.000 Euro gewinnen können. Die Produktion der Sendung beginnt im Oktober in Köln.

    Ganz neu ist die Idee allerdings nicht: Bereits 2010 zeigte das Erste zum 40-jährigen Jubiläum „Das große Tatort-Quiz“. Damals haben sich allerdings nicht Zuschauerkandidaten gemessen, stattdessen traten die „Tatort“-Kommissare selbst gegen Kollegen aus anderen Krimiserien an. Frank Plasberg bat zum Wissens-Duell, bei dem das „Tatort“-Team aus Klaus J. Behrendt, Dietmar Bär, Simone Thomalla und Sabine Postel bestand. Sie spielten gegen Cordula Stratmann („Ein Fall für Fingerhut“), Charlotte Schwab („Das Duo“), Pierre Sanoussi-Bliss („Der Alte“) und Gedeon Burkhard („Kommissar Rex“).

    Kommentare zu dieser Newsmeldung

    • am via tvforen.demelden

      Das gefällt mir auch, daß mal keine "Promis" zu sehen sind. An denen habe ich mich nämlich sehr satt gesehen!!!
      • am via tvforen.demelden

        Lokomotive schrieb:
        -------------------------------------------------------
        > Das gefällt mir auch, daß mal keine "Promis" zu
        > sehen sind.

        ...fragt sich nur, wie lange ??? :-\

        JPJ
    • am via tvforen.demelden

      Hier also mal keine Prominenten-Raterunde. Find ich gut. Ich habe mich beim Jubiläums-Tatort-Quiz so gelangweilt wie selten zuvor bei einem Quizformat. Versucht jemand aus dem Forum sein Glück?
      • am melden

        Oh Gott, schon wieder Pflaume. Gibts denn keine anderen Moderatoren?
          hier antworten

        weitere Meldungen

        weitere Meldungen

        weitere Meldungen

        weitere Meldungen