Syfy zeigt neue „Stargate Universe“-Episoden

    Pay-TV-Premiere der zweiten Staffel im Februar

    Michael Brandes – 30.12.2010

    Syfy zeigt neue "Stargate Universe"-Episoden – Pay-TV-Premiere der zweiten Staffel im Februar – Bild: MGM Entertainment

    Der deutsche Pay-TV-Kanal Syfy beginnt am 10. Februar mit der Ausstrahlung der zweiten und letzten Staffel von „Stargate Universe“. Da die Staffel, die in den USA Ende September gestartet ist, wieder zweigeteilt sein wird, zeigt Syfy zunächst nur zehn der insgesamt 20 neuen Episoden. Zu sehen sind sie jeweils donnerstags ab 20.15 Uhr im Doppelpack.

    Die von den „Stargate“-Hardlinern nie so recht geliebte dritte Serie des Franchise wird nach dem Ende der zweiten Staffel eingestellt. Mitte Dezember bestätigte Syfy in den USA das Aus aufgrund geringer Einschaltquoten (fernsehserien.de berichtete).

    Nachdem die inhaltliche Modernisierung, weg von den Abenteuer-Elementen früherer Tage, beim Publikum nicht ankam, bemühten sich die Verantwortlichen, die zweite Staffel mit einer Reihe an Gaststars und alten Bekannten aus dem „Star Trek“- und „Stargate“-Universum aufzupeppen. Mit dabei sind unter anderem Victor Garber (als Botschafter des Planeten Langara), David Hewlett (in seiner „Stargate: Atlantis“-Rolle als Wissenschaftler Rodney McKay) und Robert Picardo als „Atlantis“-Commander Richard Woolsey (fernsehserien.de berichtete).

    Nachdem einige Luzianer an Bord der Destiny gelangt waren, treffen sich zum Staffelauftakt Eli (David Blue), Chloe (Elyse Levesque), Greer (Jamil Walker Smith) und Scott (Brian J. Smith) mit Rush (Robert Carlyle) und Brody (Peter Kelamis) im geheimen Kommandoraum. Sie starten einen letzten Versuch, das Schiff aus den Händen der Luzianer zu befreien.

    Kommentare zu dieser Newsmeldung

      weitere Meldungen

      weitere Meldungen

      weitere Meldungen

      weitere Meldungen