„Supergirl“: Peta Sergeant als neue Hauptdarstellerin in Staffel sechs

    Überraschende Unterstützung für Kara

    Bernd Krannich
    Bernd Krannich – 12.04.2021, 10:54 Uhr

    Peta Sergeant in „Snowfall“ – Bild: FX Networks
    Peta Sergeant in „Snowfall“

    Für die sechste und letzte Staffel von „Supergirl“ hat sich die australische Darstellerin Peta Sergeant dem Cast als Hauptdarstellerin angeschlossen. Sie porträtiert Nyxly, eine neue Bekanntschaft von Supergirl (Melissa Benoist) mit einer tragischen Lebensgeschichte.

    Die in Australien geborene Sergeant ist seit 2012 in Nordamerika unterwegs und stand für zahlreiche The-CW-Produktionen vor der Kamera. So etwa für beide Serienpiloten zur Adaption der Young-Adult-Reihe „The Selection“ und als Unterweltgröße Francesca Correa in „The Originals“. Daneben war sie als The Jabberwocky in „Once Upon a Time“ dabei und tauchte über drei Staffeln beim Drogendrama „Snowfall“ auf.

    Spoiler

    Nachdem die Serie „Supergirl“ in ihrer Auftaktepisode der sechsten Staffel das wegen Corona nicht produzierte Finale der fünften Staffel nachgeholt hat, wurde der neue Handlungsbogen enthüllt: Lex Luthor (Jon Cryer) war es vor seinem Fall gelungen, Kara in die Gefängnisdimension Phantom Zone zu schleudern.

    Dort ist Kara von ihren irdischen Freunden abgeschnitten. Aufgrund der Crisis on Infinite Earths funktioniert die Phantom Zone nicht mehr wie früher und so scheint eine Rückkehr für Kara noch eine Weile zu dauern. Derweil stößt sie in ihrem Gefängnis auf eine Reihe Aliens. Zu denen gehört auch die von Sergeant porträtierte Nyxly, die zu Unrecht in der Phantom Zone inhaftiert ist. Wie der mehrfach im Arrowverse aufgetretene Mxyzptlk, ist Nyxly ein Imp aus der fünften Dimension und dürfte über entsprechende Fähigkeiten verfügen, die hier aber eingeschränkt sind. Laut Deadline wird Nyxly Kara helfen, wenn sie es am wenigsten erwartet, und die aufkeimende Freundschaft zwischen beiden hilft ihr nicht nur dabei, alte emotionale Wunden zu heilen, sondern auch ihre Kräfte wiederzufinden.

    In den USA befindet sich „Supergirl“ gerade am Anfang ihrer 20-teiligen Abschlusstaffel.

    Kommentare zu dieser Newsmeldung

      weitere Meldungen