„Stay“: Skeet Ulrich und Mia Vallet in ABC-Family-Pilot

    Witwer und junge Frau in grau landen in unheimlichem Hotel

    Ralf Döbele – 31.07.2015, 13:00 Uhr

    Skeet Ulrich in „Law & Order: Los Angeles“

    Das Grayfield Hotel hat zwei weitere unfreiwillige Gäste zu verzeichnen. Skeet Ulrich („Jericho – Der Anschlag“) und Mia Vallet („Detective Laura Diamond“) wurden als weitere Hauptdarsteller für „Stay“ verpflichtet, einen neuen Thriller-Piloten des US-Kabelsenders ABC Family.

    Skeet Ulrich verkörpert den verwitweten Ermittler Shane Brenner (Ulrich), der sein altes Leben hinter sich lassen will. Bei der Reise mit seinen beiden Töchtern landet er während eines Sturms in dem unheimlichen Grayfield Hotel. Um wieder entkommen zu können, müssen er und die anderen Gäste zuerst die Geheimnisse des Hauses lüften. Ulrich ist Serienfans als Jake Green aus der Kultserie „Jericho“ in bester Erinnerung. Außerdem hatte er eine Hauptrolle in dem kurzlebigen Spin-off „Law & Order: Los Angeles“. Zuletzt lieh er Duke und anderen Figuren in der Originalfassung von „Robot Chicken“ seine Stimme.

    ‚Girl in Gray‘ lautet die mysteriöse Rollenbezeichnung von Mia Vallet. Die junge Frau in grau wurde erstmals vor 90 Jahren auf einer Party auf Grayfield Manor gesehen. Damals wurde sie auf der Flucht aus dem Haus erschossen. Jetzt taucht sie in der Gegenwart erneut im Grayfield Hotel auf und ist noch immer verwundet, allerdings zunächst auch ohne Bewusstsein. Vallet war in dem NBC-Drama „Believe“ als Telepathin Dani zu sehen. Außerdem wirkte sie bei „Detective Laura Diamond“ mit.

    Zuletzt waren auch bereits Alicia Coppola, Brianna Brown und Leonard Earl Howze für Hauptrollen in „Stay“ verpflichtet worden (fernsehserien.de berichtete). Als Produzent zeichnet Jon Turteltaub, Regisseur von Filmen wie „Cool Runnings“ oder der „Vermächtnis der Tempelritter“-Reihe, verantwortlich.

    Kommentare zu dieser Newsmeldung

      weitere Meldungen

      weitere Meldungen

      weitere Meldungen

      weitere Meldungen