Starttermin für zweite Staffel von „The Deuce“ bei HBO

    Weiter Spekulationen um James Franco

    Starttermin für zweite Staffel von "The Deuce" bei HBO – Weiter Spekulationen um James Franco – Bild: HBO
    Maggie Gyllenhaal in „The Deuce“

    Der US-Sender HBO hat den 9. September 2018 als Startdatum für die zweite Staffel seiner historischen Dramaserie „The Deuce“ veröffentlicht. Das zur Ankündigung verwendete Promobild führte zu neuen Spekulationen um die Beteiligung des zuletzt umstrittenen James Franco an der Staffel – der „Star“ der Serie taucht auf dem Bild nicht auf.

    „The Deuce“ von George Pelecanos und David Simon handelt von den Ursprüngen der Pornoindustrie im New York City von 1971, nachdem Gesetzesänderungen pornografische Filme entkriminalisierten. Die Kino-Szene und Prostituierten der Stadt wirkten als Keimzelle der Industrie. James Franco hat in der Serie die Doppelrolle als Brüder Vincent und Frankie Martino, die zum Deckmantel für Mafiaaktivitäten werden.

    Nachdem James Franco für seinen Film „The Disaster Artist“ Anfang des Jahres einen Golden Globe erhielt und bei der Zeremonie durch einen Pin seine Unterstützung der #MeToo-Bewegung signalisierte, kamen gegen ihn selbst Anschuldigungen auf. Diese betrafen Fehlverhalten als Schauspiellehrer und wiederholt Versuche, Frauen zu sexuellen Handlungen zu nötigen. Franco bestritt die Anschuldigungen, HBO und die Produzenten hielten damals an dem Star fest, da es bei der Produktion keine Probleme mit ihm gegeben habe. Franco selbst hielt sich im Hintergrund.

    Laut TV Line soll das veröffentlichte Bild keine besondere Relevanz haben und somit eher zufällig dessen Kollegin Maggie Gyllenhaal ins Zentrum gestellt haben. Das Bild sei nur eines von vielen Promobildern und insbesondere nicht die zentrale Keyart der Staffel.

    11.07.2018, 11:19 Uhr – Bernd Krannich/fernsehserien.de

    Kommentare zu dieser Newsmeldung

      weitere Meldungen