„Snackmasters“: RTL geht dem Geschmacksgeheimnis des Whoppers auf die Spur

    Starttermin für neue Staffel von „Bauer sucht Frau International“

    Glenn Riedmeier
    Glenn Riedmeier – 22.07.2021, 14:45 Uhr

    „Snackmasters“ – Bild: TVNOW/Robin Pietsch
    „Snackmasters“

    RTL sorgt Mitte August für Abwechslung am Sonntagvorabend. Am 15. August geht um 19:05 Uhr das bei den Screenforce Days angekündigte neue Factual-Format „Snackmasters“ an den Start. Prominente Spitzenköche wollen darin der genauen Rezeptur einiger der beliebtesten deutschen Snacks auf die Schliche kommen. Direkt im Anschluss meldet sich außerdem um 20:15 Uhr Inka Bause mit dem Staffelstart von „Bauer sucht Frau International“ zurück.

    Die Prämisse von „Snackmasters“: So gut wie jeder weiß, wie populäre Produkte schmecken, doch kaum jemand weiß, wie sie hergestellt werden. Daher versuchen einige deutsche Spitzenköche, der Rezeptur der allseits beliebten Snacks auf die Spur zu gehen. Pro Woche treten zwei Promi-Köche in einem Duell gegeneinander an, bei dem sie versuchen, ein bekanntes kulinarisches Produkt exakt zu imitieren. Es handelt sich hierbei um eine deutsche Adaption einer britischen Formatidee.

    Im Staffelauftakt lautet die Aufgabe für die Sterneköche Robin Pietsch und Peter Maria Schnurr, den Geschmackscode des Whoppers und der King Fries von Burger King zu knacken. Marco Hagemann besucht die Köche in Wernigerode und Leipzig, währenddessen reist Ilka Bessin an die Produktionsorte, um hinter die Geheimisse der industriellen Fertigung zu kommen. Zum großen Finale treten die Sterneköche vor eine Jury um Lebensmittelexperte Sebastian Lege. Dann wird das Urteil gefällt: Wer kopierte das Original am besten? In den weiteren Folgen wird unter anderem versucht, den Schokoriegel KitKat zu imitieren.

    „Bauer sucht Frau International“ geht anschließend um 20:15 Uhr in die dritte Runde. Vier Bauern und eine Bäuerin aus Ungarn, Kroatien, Mexiko, Südafrika, Namibia und Costa Rica freuen sich auf Besuch von potenziellen Partnern aus Deutschland – und hoffen, endlich die ganz große Liebe zu finden. Insgesamt sechs neue Folgen des Spin-offs von „Bauer sucht Frau“ sind angekündigt, wobei nur der Auftakt am Sonntag gezeigt wird. Ab dem 16. August – also direkt einen Tag später – sind die restlichen Folgen montags um 20:15 Uhr zu sehen. Sicherlich eine kluge Entscheidung, denn die zweite Staffel war dauerhaft am Sonntagabend zu sehen, wo sich die Doku-Soap quotentechnisch schwertat.

    Kommentare zu dieser Newsmeldung

    • am

      Und wir dachten wir hätten den größten Scheiß von RTL gesehen. Aber die können das noch toppen. Die programmverantwortlichen sollte man im IKEA im Kinderparadies abgeben und nie wieder abholen.
      • (geb. 1979) am

        Mein erster Gedanke dazu war: Wen interessiert das bitteschön? Wem ist so langweilig, dass man sich das tatsächlich reinzieht?

    weitere Meldungen