Schlager gegen Schauspiel: Frauen-Duell bei „Schlag den Star“

    Vanessa Mai tritt gegen Luna Schweiger an

    Glenn Riedmeier
    Glenn Riedmeier – 16.10.2019, 12:11 Uhr

    Vanessa Mai (l.) und Luna Schweiger (r.) – Bild: Dirk Becker Entertainment/RTL/Stephan Pick
    Vanessa Mai (l.) und Luna Schweiger (r.)

    Am 9. November steigt die nächste Ausgabe von „Schlag den Star“ – und zum ersten Mal seit dem Comeback nach dem Ende von „Schlag den Henssler“ kommt es zu einem Duell zwischen zwei Frauen: Live ab 20.15 Uhr tritt Schlagerstar Vanessa Mai gegen Schauspielerin Luna Schweiger an.

    Vanessa Mai zählt zu den interessantesten jungen Vertreterinnen im Schlagergeschäft. Regelmäßig lotet die Sängerin die immer mehr verschwimmenden Grenzen der Genres Schlager und Pop aus. 2012 wurde sie Sängerin der Band Wolkenfrei, die zunächst aus zwei weiteren Mitgliedern bestand, die jedoch nach kurzer Zeit aus privaten Gründen ausgestiegen sind. Seither ist Vanessa Mai als Solosängerin aktiv und erlangte mit ihren letzten beiden Alben Platz 1 der deutschen Charts. Demnächst wird sie auch erstmal als Schauspielerin an der Seite von „Tatort“-Star Axel Prahl in dem ARD-Musikdrama „Nur mit Dir zusammen“ zu sehen sein (fernsehserien.de berichtete).

    Luna Schweiger ist die Tochter von Til Schweiger und gab 2007 in der Erfolgskomödie „Keinohrhasen“ ihr Schauspieldebüt. 2009 folgte eine Hauptrolle an der Seite ihres Vaters im Film „Phantomschmerz“. Ab 2013 spielte sie in Til Schweigers „Tatort“-Krimis um Kommissar Nick Tschiller mit. Darüber hinaus war Luna Schweiger in den vergangenen Jahren in diversen Unterhaltungsshows wie „Dance Dance Dance“ und „Ninja Warrior Germany“ zu sehen.

    Die beiden treten in bis zu 15 Spielrunden gegeneinander an. Der Gewinnerin winken 100.000 Euro. Elton führt als Moderator durch den Abend, Ron Ringguth sitzt am Kommentatorenmikro.

    Kommentare zu dieser Newsmeldung

      weitere Meldungen

      weitere Meldungen

      weitere Meldungen

      weitere Meldungen