Sat.1 hält an „Hannah Mangold & Lucy Palm“ fest

    Keine Fortsetzung für „Wolff – Kampf im Revier“

    Michael Brandes – 29.01.2012, 14:25 Uhr

    Hannah Mangold & Lucy Palm – Bild: Sat.1/ Wolfgang Wilde/ Bernd Jaworek
    Hannah Mangold & Lucy Palm

    Viel Kritikerlob gab es im Vorfeld für „Hannah Mangold & Lucy Palm“, jedoch waren die Quoten für den in der vergangenen Woche ausgestrahlten Krimipiloten eher enttäuschend: Nur knapp drei Millionen Zuschauer interessierten sich für den Psychothriller, die Marktanteile blieben sowohl beim Gesamtpublikum als auch bei den 14- bis 49-jährigen Zuschauern einstellig.

    Unabhängig von den Einschaltquoten hält Sat.1 dennoch an dem Projekt fest: „Das positive Presse-Echo, die erneut hohe Qualität der weiteren Bücher und unsere intensive Marktforschung haben uns überzeugt: Wir glauben an das Format und die grandiose Besetzung der Hauptfiguren“, nennt Sat.1-Geschäftsführer Joachim Kosack die Gründe für die Entscheidung. Bestellt wurde allerdings keine erste Serienstaffel, jedoch immerhin ein zweiter 90-minütiger Film.

    Geplant ist eine Fortsetzung von „Hannah Mangold & Lucy Palm“ als „lose Krimi-Reihe“, bestätigt Kosack. Schon Mitte Februar sollen in Berlin die Dreharbeiten zum zweiten Teil beginnen. Anja Kling und Britta Hammelstein spielen in den Hauptrollen erneut das ungleiche Ermittler-Duo. Zum Team gehören auch weiterhin Dirk Borchardt als Kommissariats-Leiter, Patrick von Blume als Polizist Max Albers und Fahri Yardim als sein Kollege Aktan Gül.

    Beim zweiten Pilotfilm, den Sat.1 kürzlich ausstrahlte, fiel die Entscheidung negativ aus: „Wolff – Kampf im Revier“ wird nicht fortgesetzt. Das TV-Comeback des Sat.1-Klassikers „Wolffs Revier“ hatte im Testlauf nur unwesentlich bessere Quoten als „Hannah Mangold“ erzielen können.

    Kommentare zu dieser Newsmeldung

    • (geb. 1966) am melden

      schade, mir hatte auch Wolffs Revier gut gefallen
        hier antworten
      • am via tvforen.demelden

        Klasse, das freut mich. Mir hat der Pilot ungeheuer gefallen. :o)
        • am via tvforen.demelden

          Schön,das nicht nur hohe Quoten zählen.

          Es muss ja nicht gleich eine Serie daraus werden,deshalb finde ich die Entscheidung
          von Sat 1 für einen weiteren 90 Minuten Film ganz gut

          weitere Meldungen

          weitere Meldungen

          weitere Meldungen

          weitere Meldungen