Sandra Oh („Grey’s Anatomy“) im ersten Trailer zur neuen Serie „Killing Eve“

    Katz-und-Maus-Spiel von Auftragskillerin und Geheimdienstmitarbeiterin

    Bernd Krannich
    Bernd Krannich – 23.02.2018, 10:22 Uhr

    „Killing Eve“: Jodie Comer und Sandra Oh – Bild: BBC America
    „Killing Eve“: Jodie Comer und Sandra Oh

    Am 8. April startet in den USA die neue Serie „Killing Eve“ mit „Grey’s Anatomy“-Darstellerin Sandra Oh in einer der beiden Hauptrollen. Dazu wurde nun ein erster Trailer veröffentlicht.

    Im Zentrum der Serie steht das Katz-und-Maus-Spiel zweier unterschiedlicher Frauen. Auf der einen Seite steht Eve (Oh), eine gewitzte Angestellte beim britischen Inlandsgeheimdienst MI5, allerdings ein kleines, „nach Tarif“ bezahltes Rädchen in dessen Getriebe, gefesselt an einen Schreibtischjob. Das passt nicht ganz zu ihren Träumen von einer glamourösen Karriere als Spion. Doch dann erhält Eve den Auftrag, eine gefährliche, psychopathische Killerin namens Villanelle (gespielt von Jodie Comer) dingfest zu machen, die das High Life liebt und sich mit jenem Luxus umgibt, den sie sich dank ihres brutalen Jobs leisten kann. Beide Frauen verlieren sich nach und nach in der Besessenheit mit der jeweiligen Gegnerin.

    In weiteren Rollen sind Fiona Shaw als Carolyn, eine hochrangige Mitarbeiterin des britischen Auslandsgeheimdienstes MI6, sowie Kirby Howell-Baptiste als Elena, Eves Assistentin, zu sehen. Auch Kim Bodnia, David Haig, Sean Delaney und Owen McDonnell haben größere Rollen. Gedreht wurde an Schauplätzen in Paris, der Toskana, Berlin sowie London und Umland.

    Trailer zu „Killing Eve“

    Der Thriller basiert auf einer Romanvorlage von Luke Jennings. Die Serien-Adaption wurde von Phoebe Waller-Bridge („Fleabag“, „Crashing“) entwickelt.

    Die erste Staffel von „Killing Eve“ umfasst acht Episoden. Eine deutsche Heimat wurde noch nicht bekannt.

    Kommentare zu dieser Newsmeldung

      weitere Meldungen

      weitere Meldungen

      weitere Meldungen

      weitere Meldungen