„Rush“: AXN zeigt auch zweite Staffel der australischen Cop-Serie

    Ausstrahlung der Serie läuft nahtlos weiter

    Bernd Krannich
    Bernd Krannich – 10.06.2015, 16:00 Uhr

    Polizisten im einsatz in „Rush“ – Bild: Ten Network
    Polizisten im einsatz in „Rush“

    Ab dem 29. Juni beginnt AXN mit der deutschen Erstausstrahlung der australischen Cop-Serie „Rush“ (fernsehserien.de berichtete). Wenn deren 13-teilige erste Staffel am 20. August mit einer Folge um 20:15 Uhr abgeschlossen wird, macht der Sender ab 21:00 Uhr gleich mit der zweiten Staffel weiter. Diese umfasst 22 Folgen und wird im gleichen Muster weiter gezeigt, also in Doppelfolgen am Montagabend ab 20:15 Uhr.

    Die Serie „Rush“ handelt vom Alltag der frisch gegründeten taktischen Spezialeinheit „Tactical Response Team“ (TR), einer Mischung aus „normaler Polizeieinheit“ und Sondereinsatzkommando. Für die Polizisten um die Sergeants Lawson Blake (Rodger Corser) und Brendan ‚Josh‘ Joshua (Callan Mulvey) geht es darum, schnell zu reagieren um die Durchführung von Verbrechen und andere Gefährdungen für die öffentliche Sicherheit bereits im Entstehen zu verhindern.

    Neu in der zweiten Staffel ist Jolene Anderson als Shannon Henry.

    Insgesamt lief die Serie in Australien zwischen 2008 und 2011 vier Staffeln lang und kam auf 70 Episoden.

    Kommentare zu dieser Newsmeldung

      weitere Meldungen