„Redwater“: BBC kündigt neue Dramaserie an

    Spin-off von Soap Opera „EastEnders“

    Jana Bärenwaldt
    Jana Bärenwaldt – 13.04.2016, 17:22 Uhr

    "Redwater": BBC kündigt neue Dramaserie an – Spin-off von Soap Opera "EastEnders" – Bild: BBC

    Nächstes Jahr soll die neue Dramaserie „Redwater“ der BBC anlaufen. Dabei handelt es sich um ein Spin-off der britischen Soap Opera „EastEnders“, welche bereits seit über 30 Jahren ausgestrahlt wird.

    Redwater ist ein kleines, malerisches Dorf an einem idyllischen Hafen in Irland gelegen. Dort leben seit Generationen die Mitglieder der Familien Kelly und Dolan. Als die Protagonisten der Serie, Kat (Jessie Wallace) und Alfie Moon (Shane Richie), in das Dorf reisen um Hinweise auf den Verbleib ihres lange vermissten Sohnes zu finden, enthüllen sie dabei Geheimnisse, die besser auf dem Grund des Meeres vergraben geblieben wären.

    Das Spin-off soll ähnlich wie die Vorbildserie „EastEnders“ ein Mix aus Drama, Humor und düsteren Geheimnissen werden. („It has echoes of a Shakespearean drama, told in a rich cinematic style, loaded with humor and suspense.“) Zunächst ist zwar nur eine Staffel von „Redwater“ geplant, je nach dem Erfolg der Serie könnte sie aber auch einen festen Sendeplatz bei BBC One erhalten.

    Hauptdarsteller der neuen Dramaserie sind Jessie Wallace und Shane Richie, die als das Kultpärchen Kat und Alfie Moon in „EastEnders“ berühmt wurden. In „Redwater“ werden sie an der Seite von Fionnula Flanagan („Lost“, „The Others“), Maria Doyle Kennedy („Orphan Black“, „Die Tudors“), Ian McElhinney („Game of Thrones“), Angeline Ball („Shameless“) Peter Campion („Brooklyn – Eine Liebe zwischen zwei Welten“) und Stanley Townsend („Galavant“). zu sehen sein.

    Geschrieben wird die Serie von Matthew Graham, Julie Dixon, Lauren Klee und Matthew Barry. Jesper Nielsen führt Regie. Die Dreharbeiten in Irland sollen noch diese Woche beginnen.

    Obwohl die Vorbildserie „EastEnders“ bereits seit 1985 ausgestrahlt wird, ist sie immer noch eine der meistgesehenen Soaps in Großbritannien. „Redwater“ wird das erste große Dramaprojekt sein, das aus der über 30 Jahre alten Soap Opera hervorgeht.

    Kommentare zu dieser Newsmeldung

      weitere Meldungen