„Rabenmütter“: Sat.1 reicht restliche Folgen nach

    Verspätete Ausstrahlung der Sketchcomedy

    Glenn Riedmeier – 08.10.2020, 20:00 Uhr

    „Rabenmütter“: Friederike Kempter, Anna Julia Antonucci, Milena Dreißig und Mimi Fiedler (v.l.n.r.)

    Sat.1 und seine „Rabenmütter“ – das ist eine komplizierte Beziehung. Nachdem der Bällchensender im Herbst 2016 und Frühjahr 2017 die erste Staffel ausstrahlte, dauerte es zweieinhalb Jahre, bis die zweite Staffel der Sketchcomedy im Herbst 2019 an den Start ging. Doch nur vier von acht produzierten Folgen wurden gezeigt.

    Eine einzige neue Folge wurde danach im Februar 2020 gezeigt, eine weitere im Juli (jedoch bisher ausschließlich im Pay-TV auf Sat.1 Emotions). Doch nun reicht Sat.1 endlich die noch ausstehenden Folgen der insgesamt achtteiligen zweiten Staffel nach. Gezeigt werden sie ab dem 23. Oktober am späten Freitagabend um 23:05 Uhr im Anschluss an die neue Staffel der „Martina Hill Show“ (fernsehserien.de berichtete).

    Friederike Kempter („Ladykracher“), Mimi Fiedler („Nachtschwestern“), Milena Dreißig („Stromberg“) und Anna Julia Antonucci („Frauenherzen“) bilden das feste Ensemble der Sketchshow, die herrlich politisch unkorrekt daherkommt. Die Unique Media Entertainment GmbH steht als Produktionsfirma hinter dem Format.

    Kommentare zu dieser Newsmeldung

      weitere Meldungen