„Private Eyes“: Fünfte und finale Staffel erhält deutschen Termin

    Jason Priestley verabschiedet sich als Privatdetektiv

    Vera Tidona – 22.03.2022, 16:46 Uhr

    „Private Eyes“ mit Cindy Sampson und Jason Priestley – Bild: Global
    „Private Eyes“ mit Cindy Sampson und Jason Priestley

    Die kanadische Serie „Private Eyes“ mit dem ehemaligen „Beverly Hills, 90210“-Star Jason Priestley als Privatdetektiv verabschiedete sich nach fünf Staffeln und 60 Episoden vom Bildschirm. Jetzt steht der Starttermin für die deutsche Erstausstrahlung der finalen Staffel fest: Der Pay-TV-Sender 13th Street zeigt die letzten Folgen ab dem 11. Mai mittwochs um 20:15 Uhr in Doppelfolgen.

    Im Zentrum steht erneut der ehemalige Profi-Eishockeyspieler Matt „Shadow“ Shade (Priestley), der gemeinsam mit der smarten und resoluten Privatermittlerin Angie Everett (Cindy Sampson) eine Detektei führt. Das ungleiche Team wird auch im Serienfinale wie gewohnt mit Sachverstand und Charme die neuen Fälle lösen.

    Zum Auftakt der finalen Staffel erholt sich Angie Everett im Krankenhaus von ihren Verletzungen, als sie zufällig Zeuge davon wird, wie jemand bedroht wird. Da sie jedoch unter starken Schmerzmitteln steht, schenkt ihr zunächst niemand Glauben. Schließlich kann sie den skeptischen Shade davon überzeugen, die Ermittlungen aufzunehmen und der Sache auf den Grund zu gehen.

    In weiteren Hauptrollen gibt es ein Wiedersehen mit Samantha Wan als Assistentin Zoe Chow, Ruth Goodwin als Detective Danica Powers, Barry Flatman als Shades Vater Don, Jordyn Negri als Shades Tochter Jules, Nicole de Boer als Jules’ Mutter und Shades Ex Becca D’Orsay sowie Mimi Kuzyk als Angies Mutter Nora Everett.

    Zu den Neuzugängen gehört Kandyse McClure („Battlestar Galactica“) als Angies’ Frenemie aus High-School-Tagen (und gleichzeitig Shades neuer Love Interest). In Gastrollen sind außerdem erneut Brett Donahue als Privatdetektiv Tex sowie Ennis Esmer als Detective Maz dabei.

    „Private Eyes“ wird vonTim Kilby und Shelley Eriksen entwickelt, basierend auf einer Buchreihe von G.B. Joyce. Produziert wird die Serie von Global und Entertainment One Television. Die fünfte Staffel umfasst acht Episoden und feierte zwischen Juli und August 2021 TV-Premiere.

    Kommentare zu dieser Newsmeldung

    • am via tvforen.de

      Schön, dass es bei uns nun auch endlich weitergeht. Sehr schade, dass es die finale Staffel wird...hoffentlich mit einem richtigen Ende - ohne Cliffhanger.
      • am

        @serieone
        Falls du wieder fragen solltest, wann ONE denn endlich "Private Eyes" ab Staffel 3 sendet - gar nicht! Ich (und auch ein anderer Wunschliste-User) haben letztes Jahr an die Zuschauerredaktion von ONE geschrieben und als Antwort bekommen, dass ONE KEINE neuen Folgen mehr einplant!
        Die Antworten stehen auch auf der "Private Eyes"-Seite:
        https://www.wunschliste.de/serie/private-eyes

        Aber wer weiß - ONE wiederholt die Serie ja momentan, vielleicht kommen die restlichen Staffeln doch noch mal dort? ...
        Ansonsten schade, dass die Serie eingestellt wurde. Mir hat sie super gefallen.
        • (geb. 1976) am

          Dankeschön für diesen Hinweis. Mittlerweille schaue ich die Serie bei 13th Street.

      weitere Meldungen