„Pokémon Meister-Reisen: Die Serie“ startet Anfang September bei Super RTL

    Neue Staffel des Anime-Erfolgs im 25. Jahr des Franchises

    Lukas Respondek
    Lukas Respondek – 11.08.2021, 15:20 Uhr

    „Pokémon Meister-Reisen: Die Serie“ begleitet Ash und Go bei weiteren Abenteuern – Bild: 2021 Pokémon. 1997-2021 Nintendo, Creatures, GAME FREAK, TV Tokyo, ShoPro, JR Kikaku. TM, ® Nintendo.
    „Pokémon Meister-Reisen: Die Serie“ begleitet Ash und Go bei weiteren Abenteuern

    Die Reisen quer durch die Regionen der Pokémon-Welt gehen für Ash und Goh auch im 25. Jahr des erfolgreichen Franchises weiter: Super RTL startet die 24. Staffel der „Pokémon“-TV-Serie ab 5. September sonntags um 10:30 Uhr als deutsche TV-Premiere – und damit noch kurz vor der US-Premiere.

    In der ersten Folge der neuen Staffel („Trainieren oder nicht trainieren!“) steht Chloe, Tochter von Professor Kirsch, im Mittelpunkt: Während sie noch grübelt, ob sie eine Pokémon-Trainerin werden will und jemals selbst ein Pokémon fangen wird, nimmt ihr ein Evoli die Entscheidung ab, das aus dem Labor für Evoli-Entwicklung ausbricht und auf Chloe zuläuft.

    Ash und Goh verlieren ihre Ziele währenddessen nicht aus dem Blick: Goh fängt auf der Suche nach dem legendären Mew weitere Pokémon und füllt seinen Pokédex immer weiter, während Ash mit Pikachu und Lucario versucht, sich in der Rangliste der Krönungs-Weltmeisterschaften nach oben zu kämpfen.

    Anders als in Deutschland wird der „Pokémon“-Anime in den USA seit letztem Jahr nicht mehr im linearen Fernsehen erstausgestrahlt, sondern quartalsweise in Bündeln von je zwölf Folgen auf Netflix veröffentlicht. Mit der neuen Staffel geht es dort erst am 10. September los. Derweil ist die gesamte vorangehende 23. Staffel hierzulande für Netflix-Abonnenten sowie kostenlos auf der offiziellen „Pokémon“-Homepage abrufbar.

    Offizieller Trailer zu „Pokémon Meister-Reisen: Die Serie“

    Kommentare zu dieser Newsmeldung

      weitere Meldungen