Paula kommt mit „Tagesfrau“

    Kurzformat mit Frauengeschichten zum zehnjährigen sixx-Jubiläum

    Bernd Krannich
    Bernd Krannich – 16.04.2020, 08:30 Uhr

    Paula Lambert moderiert „Tagesfrau“ – Bild: sixx/Jens Koch
    Paula Lambert moderiert „Tagesfrau“

    Zum Senderjubiläum setzt sixx auf seine Beziehungs- und Sexexpertin Paula Lambert: sixx startet am 7. Mai – seinem zehnjährigen Geburtstag – das neue Magazin „Tagesfrau“. Daneben übernehmen Wiederholungen bekannter Lambert-Formate ab 6. Mai wieder den kompletten Mittwoch.

    In dem fünfminütigen Format „Tagesfrau“, das immer zwischen 20.10 und 20:15 Uhr gezeigt wird, fungiert sixx’ Sendergesicht Lambert als Moderatorin. Der selbsterklärte Frauensender will mit dem Magazin jeden Tag einer anderen Frau die Möglichkeit geben, zu Wort zu kommen, um mit ihrer Geschichte andere Menschen zu bewegen oder zu inspirieren. Gäste sind bisher noch nicht angekündigt.

    Daneben kehrt Lambert am 6. Mai ab 20:15 Uhr mit drei wiederholten Ausgaben von „Paula kommt – Sex und Gute Nacktgeschichten“ zurück zu sixx, gefolgt von zwei Ausgaben von „Paula kommt… am Telefon“.

    Mit ihrer Rückkehr am Mittwochabend folgt Lambert auf das Ende von „The Masked Singer“ – von dem bei sixx immer mittwochs Wiederholungen laufen. Die dortige Corona-Unterbrechung für zwei Wochen und die folgende Verlängerung der Staffel hat auch eine frühere Ankündigung zur Lambert-Rückkehr ab dem 22. April (fernsehserien.de berichtete) negiert: Eigentlich sollte es schon am 22. und 29 April eine Live-Sendung zur besten Sendezeit geben, in der Lambert auch mit Studiogästen Zuschauerfragen beantworten wollte. Davon hat sixx nun vorerst wohl in Anbetracht der Corona-Krise Abstand genommen. sixx hatte damals ebenfalls parallel den Start der zehnten Staffel von „Paula kommt – Sex und Gute Nacktgeschichten“ anvisiert gehabt. Diese lässt man nun einstweilen auch im Schrank.

    Kommentare zu dieser Newsmeldung

      weitere Meldungen