„Outlander“: Zweite Staffel bei Starz ab April (Update: Neuer Trailer)

    Fortsetzung der Highland-Saga

    "Outlander": Zweite Staffel bei Starz ab April (Update: Neuer Trailer) – Fortsetzung der Highland-Saga – Bild: Starz
    „Outlander“: Das Poster zur zweiten Staffel

    Nach langem Warten hat der Pay-TV-Anbieter Starz nun endlich das Startdatum für die zweite Staffel von „Outlander“ bekannt gegeben. Sie ist ab dem 9. April immer samstags um 21.00 Uhr zu sehen. Die neuen Folgen basieren auf dem zweiten Band („Dragonfly in Amber“/“Die geliehene Zeit“) der achtteiligen „Highland“-Saga von Diana Gabaldon. Nachdem zuvor von einem Episodenumfang von „mindestens 13 Folgen“ die Rede war steht nun auch fest, dass die neue Staffel auch genau 13 Episoden umfasst.

    Die zweite Staffel unterscheidet sich grundlegend von der ersten. Denn Claire (Caitriona Balfe) und Jamie (Sam Heughan) kehrten in deren Finale den Highlands den Rücken. Ihr gleichsam ehrgeiziger wie verzweifelter Plan: In Paris zu verhindern, dass Charles Edward Stuart seinen Aufstand der Schotten gegen die Engländer auf die Beine stellen kann. Denn wie Claire aus der Zukunft weiß, ist dieser zum Scheitern verurteilt, kostet unzählige Schotten das leben und bedroht damit die ganze Lebensart. Doch Jaime hat Schwierigkeiten mit dem Leben als „Doppelagent“.

    Für die zweite Staffel wurden im Vorfeld bereits zahlreiche Darsteller verpflichtet: Andrew Gower übernimmt die Rolle des Prince Charles Edward Stuart, Margaux Chatelier spielt Annalise de Marillac – eine frühere Geliebte von Jamie, Marc Duret verkörpert Monsieur Joseph Duverney, Audrey Brisson spielt Schwester Angelique, Frances de la Tour ist Mutter Hildegard, Romann Berrux ist Taschendieb Fergus, Rosie Day wird als unschuldige Engländerin Mary Hawkins zu sehen sein, Dominique Pinon als geheimnisvoller Heiler Master Raymond, Stanley Weber als Weinhändler Le Comte St. Germain und Robert Cavanah als Jamies Cousin Jared Fraser, Sophie Skelton als Brianna sowie Laurence Dobiesz als Alex Randall – der Bruder von Jonathan „Black Jack“ Randall.

    Die erste Staffel der Serie ist in Deutschland bereits im Pay-TV bei RTL Passion und im Free-TV bei VOX ausgestrahlt worden und konnte dort äußert zufriedenstellende Quoten einfahren. In den USA gab Starz nach nur einer ausgestrahlten Episode auf Grund der überragenden Quoten und Abrufzahlen im August 2014 grünes Licht für die Produktion einer zweiten Staffel. Die Romanvorlage von Gabaldon kommt auf bisher acht Bücher, die in 24 Sprachen übersetzt wurden und sich bisher mehr als 20 Millionen Mal verkauft haben.

    Update: Kurz nach der Datumsverkündung hat Starz den „offiziellen Trailer zur zweiten Staffel“ veröffentlicht

    11.02.2016, 16:31 Uhr – Glenn Riedmeier/fernsehserien.de

    Kommentare zu dieser Newsmeldung

      weitere Meldungen