„Outlander“: Universal TV nimmt romantisches Historien-Drama ins Programm

    Fünf Staffeln ab Mitte Januar

    Bernd Krannich – 16.11.2020, 13:06 Uhr

    Ausschnitt aus dem Poster zur ersten Staffel von „Outlander“

    Die historischen Romane von Autorin Diana Gabaldon aus ihrer Highland-Saga sind weltweit beliebt und fungierten als großartige Startrampe für die Serienadaption „Outlander“ von Ronald D. Moore. Diese findet in Deutschland demnächst noch eine weitere Heimat: Universal TV. Der Pay-TV-Sender wird die bisherigen fünf Staffeln der Serie dem 12. Januar 2021 wiederholen.

    Immer dienstags um 21:00 Uhr zeigt der Pay-TV-Sender zwei der bisher 67 Episoden der von Sony Pictures TV produzierten Serie um die Abenteuer der Krankenschwester Claire Randall (Caitriona Balfe), die eigentlich nach ihren Erlebnissen im Zweiten Weltkrieg mit ihrem Ehemann Frank (Tobias Menzies) bei einer Reise in die schottischen Highlands ihre Ehe auffrischen wollte. Doch durch einen mystischen Steinkreis verschlug es sie in das Jahr 1743, in die Zeit der englischen Besetzung Schottlands und mitten hinein in eine wieder aufflammende Unabhängigkeitsbewegung.

    Im Jahr 1743 wird Claire mit dem Clansmann Jamie Fraser (Sam Heughan) verheiratet. Die Tatsache, dass sie für eine englische Spionin gehalten wird, verhindert lange ihre Rückkehr, so dass sie schließlich das Beste aus ihrer Situation zu machen versucht und sich nach und nach in Jamie verliebt. Allerdings weiß sie, dass der Aufstand gegen die Engländer, den er vorzubereiten hilft, zum Scheitern verurteilt ist.

    So stehen für Claire, Jamie und die Menschen, die sie umgeben, zahlreiche Herausforderungen an und eine Geschichte auch über die Grenzen von Zeit und Raum hinweg entfaltet sich.

    In den USA wurde bereits grünes Licht für eine sechste Staffel von „Outlander“ gegeben, das in Deutschland seine Premiere bei RTL Passion und VOX hat. Auch danach dürfte noch nicht Schluss sein – Romanautorin Gabaldon arbeitet aktuell am zehnten Roman ihrer Reihe, so dass auch die Serie auf zehn Staffeln kommen kann.

    Kommentare zu dieser Newsmeldung

    • am melden

      Hey all Ihr Fans,
      Die Zeit von Droughtlander neigt sich langsam dem Ende zu. Die 6. Staffel wird im Januar 2021 starten.
      Es waren wirklich trockene Monate ohne Outlander. Diese Geschichte ist so spannend und historisch getreu. Oh Jamie und Claire wir vermissen Euch.
      Haltet noch durch, zeigt schottische Geduld mit viel Whiskey.
      Helleas
        hier antworten
      • (geb. 1980) am melden

        Super habe wehmlich nicht mit bekommen wann die 3 Staffel lief bei Vox .
          hier antworten

        weitere Meldungen