NEWSBOX mit „Tatort“, „Ein starkes Team“, „Supertiere“ und Co.

    Die nationalen Kurznachrichten der Woche

    27.10.2012, 08:00 Uhr – Michael Brandes

    NEWSBOX mit "Tatort", "Ein starkes Team", "Supertiere" und Co. – Die nationalen Kurznachrichten der Woche

    „Tatort“: Die aktuellen Dreharbeiten zur neuen MDR-Folge „Die Wahrheit stirbt zuerst“ wurden aufgrund einer Verletzung von Hauptdarsteller Martin Wuttke für mehrere Monate unterbrochen. Wuttke hatte sich im Rahmen einer Theateraufführung an der Berliner Volksbühne einen Wadenbeinbruch zugezogen. Der Dreh soll Anfang 2013 fortgesetzt werden.

    „Ein starkes Team“: In Berlin haben in dieser Woche die Dreharbeiten zur 56. Folge der ZDF-Samstagskrimireihe begonnen. In einer Episodenrolle spielt Jürgen Vogel einen frisch aus der Haft entlassen Mann, der zum Tatverdächtigen in einem Mordfall wird. Weitere Gastdarsteller sind Barbara Auer, Maria Ehrich und Jörg Hartmann. Die drei in diesem Jahr ausgestrahlten Erstsendungen der langlebigen Reihe hatten durchschnittlich 5,98 Millionen Zuschauer und einen Marktanteil von 19,0 Prozent.

    „Supertiere“: Dirk Steffens dreht im Senckenberg Museum Frankfurt zur Zeit zwei neue Folgen der „Terra X“-Reihe, in denen ihm wieder reale und animierte Tiere assistieren. In der Episode „Dicke Freunde“ geht es um überraschenden Wohngemeinschaften und anrührende Adoptionen, in „Die Sinnlichen“ stehen Tiere mit ‚sechstem Sinn‘ im Mittelpunkt. Die neuen Folgen werden voraussichtlich Anfang nächsten Jahres gesendet. Im Anschluss präsentiert Steffens mit „Supertiere – meine Lieblinge“ ein ‚Best Of‘ der Reihe.

    „José Carreras Gala“: Dem Startenor wird in der letzten Ausgabe seiner jährlichen Charityshow die Moderatorin Kim Fisher zur Seite gestellt. Zu den eingeladenen Gästen am 13. Dezember (20.15 Uhr im Ersten) zählen David Garrett, Chris de Burgh, Andrea Berg, Adoro und Ivy Quainoo. Ab dem kommenden Jahr wird die seit 1995 ausgestrahlte Show durch ein neues Charity-Format ersetzt.

    „Law & Order Paris“: Der Pay-TV-Sender 13th Street zeigt die ersten beiden Staffeln des französischen Krimi-Ablegers im Abendprogramm. Ab dem 3. Dezember werden die 16 Episoden montags bis donnerstags um 21.50 Uhr ausgestrahlt. Im ZDF waren alle drei Staffeln im vergangenen Jahr im Nachtprogramm zu sehen.

    „Albtraum Mobbing“: RTL testet ein neues Format, in dem sich Streetworker Thomas Sonnenburg („Die Ausreißer – Der Weg zurück“) um Jugendliche kümmert, die in der Schule gemobbt wurden. In der Pilotfolge, die RTL am Sonntag, 2. Dezember um 19.05 Uhr zeigt, betreut Sonnenburg zwei Betroffene im Alter von 13 und 18 Jahren.

    „Kuschelrock – Die große Weihnachtsshow“:: Nach der Jubiläumssendung „25 Jahre Kuschelrock“ im vergangenen November will RTL auch in diesem Jahr mit Hilfe der populären CD-Compilationreihe beim Publikum punkten. Am Freitag, 7. Dezember (20.15 Uhr) begibt sich Oliver Geissen in Adventsstimmung. Die anwesenden Gäste Maite Kelly, Nazan Eckes, Mirja du Mont, Sky du Mont sowie Stefan Mross sollen ihre schönsten und witzigsten Weihnachtsgeschichten erzählen. Als Showacts dabei sind Peter Maffay, Mobilé, Ilana Werner, Slade und Montserrat Caballé.

    Kommentare zu dieser Newsmeldung

      weitere Meldungen