Neue Serie: ZDF bekommt seine eigene „Danni Lowinski“

    Drehstart zu „Schafkopf oder a bisserl was geht immer“

    Michael Brandes – 02.04.2012, 17:14 Uhr

    Neue Serie: ZDF bekommt seine eigene "Danni Lowinski" – Drehstart zu "Schafkopf oder a bisserl was geht immer" – Bild: ZDF

    Das ZDF bekommt seine eigene „Danni Lowinski“. Im Mittelpunkt der neuen Serie „Schafkopf – A bissel was geht immer“ steht eine unkonventionelle Anwältin, die gewisse Erinnerungen an die Sat.1-Serienheldin weckt.

    Die neue Krimiserie spielt in einer idyllischen oberbayerischen Kleinstadt namens Loisach, in der laut ZDF-Beschreibung viele skrupellose Menschen wohnen, „die Geld, Einfluss und Macht haben oder gute Anwälte und wissen, wie man Recht und Gesetz zum eigenen Vorteil nutzt“. Im Auftrag der Schwächeren kämpft die Anwältin Sandra Koch für Gerechtigkeit. Die junge Frau kann der Jura-Theorie nichts abgewinnen und hat ihre beiden Staatsexamina nur knapp geschafft. In der Praxis wird sie von ihren scheinbar übermächtigen Gegnern jedoch häufig unterschätzt. Hilfe bekommt Sandra regelmäßig von den Mitspielern ihrer wöchentlichen Schafkopf-Kartenrunde.

    Gespielt wird Sandra Koch von der gebürtigen Österreicherin Marlene Morreis. Mit dabei sind Gunther Gillian als Staatsanwalt mit Hang zu Affären, Frederic Linkemann als der ihr hoffnungslos verfallene Polizist Florian sowie Robert Joseph Bartl als Pfarrer Ingo – Sandras schokoladensüchtiger Bruder.

    Die Berliner Produktionsfirma Eikon Media realisiert zunächst sechs Folgen mit einer Länge von jeweils 45 Minuten. Gedreht wird bis Juni. Der Sendetermin im ZDF ist noch offen.

    Kommentare zu dieser Newsmeldung

    • am via tvforen.demelden

      Ich bleibe lieber dem original treu. Mir gefällt "Danni Lowinski" nachwievor sehr gut :)
      • am via tvforen.demelden

        An sich ja ganz interessant - zumal das Original DL ja nur noch am Schwächeln ist. Aber solchen bayerischen Lokalkolorit, wie es zu werden droht, können se gerne im BR zeigen. Ohne mich.
        • am via tvforen.demelden

          Sandra Koch?
          a bisserl was geht immer?

          Ob die Sandra Starck ersetzen kann?
          Vielleicht taucht Felix Edel in einer Gastrolle auf?
          Monaco Franze ist ja leider verstorben.

          Aber alleinerziehend ist sie doch bestimmt?
          Zumindest mal was ganz neues.
          :-)

          weitere Meldungen

          weitere Meldungen

          weitere Meldungen

          weitere Meldungen