Neue DSDS-Jury mit MTV-Moderatoren

    Nina Eichinger und Max von Thun rücken nach

    Michael Brandes – 09.10.2008

    Neue DSDS-Jury mit MTV-Moderatoren – Nina Eichinger und Max von Thun rücken nach

    Die Jury von „Deutschland sucht den Superstar“ bekommt eine Verjüngungskur: Neben Dieter Bohlen werden künftig die 27-jährige Nina Eichinger und der 31-jährige Max von Thun Platz nehmen.

    Sehr kurzfristig hatte RTL Anfang diesen Monats bekannt gegeben, sich von den bisherigen Juroren Anja Lukaseder und Bär Läsker zu trennen. Die ursprünglich für August angekündigten Castings wurden deshalb auf Oktober verschoben (fernsehserien.de berichtete). Weiter geplant wird in der sechsten Staffel, die ab Januar 2009 ausgestrahlt wird, mit Moderator Marco Schreyl.

    Nina Eichinger ist die Tochter von Filmproduzent Bernd Eichinger („Der Baader Meinhof Komplex“). Sie absolvierte 2001 einen Schauspielkurs in Los Angeles, war bislang im Filmbereich allerdings nur in einer kleinen Nebenrolle in „Knallharte Jungs“ zu sehen. Seit 2007 präsentiert sie als MTV-Moderatorin die Sendungen „MTV News Mag“, „Brand: Neu“ und „TRL“. Sie ist bereits voller Vorfreude: „Ich kann mir noch gar nicht vorstellen bei so einer großen Sendung mitzuwirken. Allein, dass über 26.000 Leute zu den Castings kommen, das ist doch überwältigend und gleichzeitig unglaublich interessant. Ich bin sehr gespannt, wer da so kommt, warum, woher, wieso und was für unglaubliche Talente diesmal wieder mit dabei sein werden.“

    Auch Max von Thun, der wie Nina Eichinger aus München stammt, verfügt über MTV-Erfahrungen („MTV Kitchen“) und ist gespannt auf die neue Aufgabe: „Mich haben schon immer besondere Herausforderungen gereizt. Das Spontane, das ich schon damals in meiner MTV-Sendung ausleben durfte, ist eine weitere Motivation. Musik begleitet mich schon mein ganzes Leben und junge Menschen mit meiner Meinung und meinem Beistand auf dem Weg in die Charts zu begleiten, ist nicht nur spannend, sondern wird mir auch viel Spaß bereiten.“ Von Thun ist Sänger und Gitarrist der Band „Von Thun & 77“, aber vor allem als Schauspieler bekannt. Er spielte in Kinofilmen mit („Samba in Mettmann“, „Mädchen, Mädchen 2“) und in Fernsehproduktionen („Die Flucht“, „Das Papstattentat“).

    RTL-Bereichsleiter Tom Sänger erklärt den Jury-Wechsel mit der Notwendigkeit, das Format durch regelmäßige Veränderungen interessant halten zu wollen und wirbt für die beiden Neuzugänge: „Beide sind zwei starke Persönlichkeiten mit großer Musikleidenschaft, die die neue Staffel sehr bereichern werden. Ich danke Anja Lukaseder für ihren Einsatz in den letzten beiden sowie Bär Läsker in der letzten Staffel. Sie haben einen tollen Job gemacht und die Shows mitgeprägt.“

    Kommentare zu dieser Newsmeldung

    • am via tvforen.de

      gibt es eigentlich eine thread-prämie? mir fällt das nämlich auch bei mrr auf, oder will man da 88 threads eröffnen weil er dieses schöne alter erreicht hat?
      • am via tvforen.de

        gibt es eigentlich eine thread-prämie? mir fällt das nämlich auch bei mrr auf, oder will man da 88 threads eröffnen weil er dieses schöne alter erreicht hat?
        • am via tvforen.de

          hoffentlich erfahren wir nicht irgendwann auch wenn eine neue putzfrau bei dsds eingestellt wurde oder eine neue kabelhilfe.
          • am via tvforen.de

            hoffentlich erfahren wir nicht irgendwann auch wenn eine neue putzfrau bei dsds eingestellt wurde oder eine neue kabelhilfe.
            • am via tvforen.de

              Quasselkasper schrieb:
              -------------------------------------------------------
              > hoffentlich erfahren wir nicht irgendwann auch
              > wenn eine neue putzfrau bei dsds eingestellt wurde
              > oder eine neue kabelhilfe.


              Dafür gibt's dann bestimmt einen eigenen Thread. ;-)
            • am via tvforen.de

              Quasselkasper schrieb:
              -------------------------------------------------------
              > hoffentlich erfahren wir nicht irgendwann auch
              > wenn eine neue putzfrau bei dsds eingestellt wurde
              > oder eine neue kabelhilfe.


              Dafür gibt's dann bestimmt einen eigenen Thread. ;-)
          • am via tvforen.de

            anja,dieter und heinz waren ein traumtrio. :-) gucke mir immer nur das casting an,um mich über die trottel kaputt zu lachen.danach wirds langweilig und besonders langwierig sind die "karrieren" der superstars ja auch nicht.einmal nen superhit landen und danach hört man nichts mehr von denen.und dafür dann so viele sendezeit am samstag bei rtl verschwenden?dann soll RTL lieber wieder spielfilme bringen wie früher.da hat man sich wenigstens auf den samstag abend gefreut...
            • am via tvforen.de

              anja,dieter und heinz waren ein traumtrio. :-) gucke mir immer nur das casting an,um mich über die trottel kaputt zu lachen.danach wirds langweilig und besonders langwierig sind die "karrieren" der superstars ja auch nicht.einmal nen superhit landen und danach hört man nichts mehr von denen.und dafür dann so viele sendezeit am samstag bei rtl verschwenden?dann soll RTL lieber wieder spielfilme bringen wie früher.da hat man sich wenigstens auf den samstag abend gefreut...
              • am via tvforen.de

                jetzt hat bohlen jedenfalls jemanden an seiner seite der seine sprache spricht, weil er die leute die bohlen aussucht weiter betreut. (mark medlok und thomas godoy zum beispiel....) hatte mich ein wenig über max von thun gewundert - ich hätte nicht gedacht, dass er sich dafür hergibt und ich finde, er passt so gar nicht zu bzw. an bohlens seite und somit wundert mich sein abgang auch recht wenig.

                ich bin auf das erste interwiev von ihm gespannt...
                • am via tvforen.de

                  jetzt hat bohlen jedenfalls jemanden an seiner seite der seine sprache spricht, weil er die leute die bohlen aussucht weiter betreut. (mark medlok und thomas godoy zum beispiel....) hatte mich ein wenig über max von thun gewundert - ich hätte nicht gedacht, dass er sich dafür hergibt und ich finde, er passt so gar nicht zu bzw. an bohlens seite und somit wundert mich sein abgang auch recht wenig.

                  ich bin auf das erste interwiev von ihm gespannt...
                  • am via tvforen.de

                    Die Jury von "Deutschland sucht den Superstar" bekommt eine Verjüngungskur: Neben Dieter Bohlen werden künftig die 27-jährige Nina Eichinger und der 31-jährige Max von Thun Platz nehmen.

                    Sehr kurzfristig hatte RTL Anfang diesen Monats bekannt gegeben, sich von den bisherigen Juroren Anja Lukaseder und Bär Läsker zu trennen. Die ursprünglich für August angekündigten Castings wurden deshalb auf Oktober verschoben (wunschliste.de berichtete). Weiter geplant wird in der sechsten Staffel, die ab Januar 2009 ausgestrahlt wird, mit Moderator Marco Schreyl.

                    Nina Eichinger ist die Tochter von Filmproduzent Bernd Eichinger ("Der Baader Meinhof Komplex"). Sie absolvierte 2001 einen Schauspielkurs in Los Angeles, war bislang im Filmbereich allerdings nur in einer kleinen Nebenrolle in "Knallharte Jungs" zu sehen. Seit 2007 präsentiert sie als MTV-Moderatorin die Sendungen "MTV News Mag", "Brand: Neu" und "TRL". Sie ist bereits voller Vorfreude: "Ich kann mir noch gar nicht vorstellen bei so einer großen Sendung mitzuwirken. Allein, dass über 26.000 Leute zu den Castings kommen, das ist doch überwältigend und gleichzeitig unglaublich interessant. Ich bin sehr gespannt, wer da so kommt, warum, woher, wieso und was für unglaubliche Talente diesmal wieder mit dabei sein werden."

                    Auch Max von Thun, der wie Nina Eichinger aus München stammt, verfügt über MTV-Erfahrungen ("MTV Kitchen") und ist gespannt auf die neue Aufgabe: "Mich haben schon immer besondere Herausforderungen gereizt. Das Spontane, das ich schon damals in meiner MTV-Sendung ausleben durfte, ist eine weitere Motivation. Musik begleitet mich schon mein ganzes Leben und junge Menschen mit meiner Meinung und meinem Beistand auf dem Weg in die Charts zu begleiten, ist nicht nur spannend, sondern wird mir auch viel Spaß bereiten." Von Thun ist Sänger und Gitarrist der Band "Von Thun & 77", aber vor allem als Schauspieler bekannt. Er spielte in Kinofilmen mit ("Samba in Mettmann", "Mädchen, Mädchen 2") und in Fernsehproduktionen ("Die Flucht", "Das Papstattentat").

                    RTL-Bereichsleiter Tom Sänger erklärt den Jury-Wechsel mit der Notwendigkeit, das Format durch regelmäßige Veränderungen interessant halten zu wollen und wirbt für die beiden Neuzugänge: "Beide sind zwei starke Persönlichkeiten mit großer Musikleidenschaft, die die neue Staffel sehr bereichern werden. Ich danke Anja Lukaseder für ihren Einsatz in den letzten beiden sowie Bär Läsker in der letzten Staffel. Sie haben einen tollen Job gemacht und die Shows mitgeprägt."



                    09.10.2008 - Michael Brandes/wunschliste.de
                    Quelle: RTL


                    https://www.wunschliste.de/index.pl?news&newsid=3836
                    • am via tvforen.de

                      Die Jury von "Deutschland sucht den Superstar" bekommt eine Verjüngungskur: Neben Dieter Bohlen werden künftig die 27-jährige Nina Eichinger und der 31-jährige Max von Thun Platz nehmen.

                      Sehr kurzfristig hatte RTL Anfang diesen Monats bekannt gegeben, sich von den bisherigen Juroren Anja Lukaseder und Bär Läsker zu trennen. Die ursprünglich für August angekündigten Castings wurden deshalb auf Oktober verschoben (wunschliste.de berichtete). Weiter geplant wird in der sechsten Staffel, die ab Januar 2009 ausgestrahlt wird, mit Moderator Marco Schreyl.

                      Nina Eichinger ist die Tochter von Filmproduzent Bernd Eichinger ("Der Baader Meinhof Komplex"). Sie absolvierte 2001 einen Schauspielkurs in Los Angeles, war bislang im Filmbereich allerdings nur in einer kleinen Nebenrolle in "Knallharte Jungs" zu sehen. Seit 2007 präsentiert sie als MTV-Moderatorin die Sendungen "MTV News Mag", "Brand: Neu" und "TRL". Sie ist bereits voller Vorfreude: "Ich kann mir noch gar nicht vorstellen bei so einer großen Sendung mitzuwirken. Allein, dass über 26.000 Leute zu den Castings kommen, das ist doch überwältigend und gleichzeitig unglaublich interessant. Ich bin sehr gespannt, wer da so kommt, warum, woher, wieso und was für unglaubliche Talente diesmal wieder mit dabei sein werden."

                      Auch Max von Thun, der wie Nina Eichinger aus München stammt, verfügt über MTV-Erfahrungen ("MTV Kitchen") und ist gespannt auf die neue Aufgabe: "Mich haben schon immer besondere Herausforderungen gereizt. Das Spontane, das ich schon damals in meiner MTV-Sendung ausleben durfte, ist eine weitere Motivation. Musik begleitet mich schon mein ganzes Leben und junge Menschen mit meiner Meinung und meinem Beistand auf dem Weg in die Charts zu begleiten, ist nicht nur spannend, sondern wird mir auch viel Spaß bereiten." Von Thun ist Sänger und Gitarrist der Band "Von Thun & 77", aber vor allem als Schauspieler bekannt. Er spielte in Kinofilmen mit ("Samba in Mettmann", "Mädchen, Mädchen 2") und in Fernsehproduktionen ("Die Flucht", "Das Papstattentat").

                      RTL-Bereichsleiter Tom Sänger erklärt den Jury-Wechsel mit der Notwendigkeit, das Format durch regelmäßige Veränderungen interessant halten zu wollen und wirbt für die beiden Neuzugänge: "Beide sind zwei starke Persönlichkeiten mit großer Musikleidenschaft, die die neue Staffel sehr bereichern werden. Ich danke Anja Lukaseder für ihren Einsatz in den letzten beiden sowie Bär Läsker in der letzten Staffel. Sie haben einen tollen Job gemacht und die Shows mitgeprägt."



                      09.10.2008 - Michael Brandes/wunschliste.de
                      Quelle: RTL


                      https://www.wunschliste.de/index.pl?news&newsid=3836
                      • am via tvforen.de

                        Nachdem Max von Thun noch vor ca. eineinhalb Wochen erklärt hat, er freue sich auf seine neue Aufgabe in der Jury der neuen DSDS-Staffel, hat er es jetzt nichteinmal in die zweite Runde geschafft. Recall wirds's für ihn vermutlich auch keinen geben.

                        Nach der ersten Castingrunde wird v. Thun durch den Musikmanager Volker Neumüller ersetzt. Der betreut seit der 4. Staffel die DSDS-Gewinner, zu seinen früheren Projekten gehört zb. auch Right said Fred.

                        Offiziell heißt es zum Ausscheiden v. Thuns, man habe als Team nicht funktioniert, was allerdings eine wichtige Voraussetzung für eine Zusammenarbeit gewesen wäre.
                        Laut einer Sendersprecherin heißt es allerdings auch, dass es während des ganzen ersten Castingtages zu Auseinandersetzungen zwischen Bohlen und v. Thun gekommen wäre.

                        Und dabei hat sich Max von Thun doch auf die Arbeit in der DSDS-Jury mit Bohlen gefreut! Er sagte zwar, dass er nicht wisse, was da auf ihn zukäme, da er noch nie eine Folge von DSDS komplett gesehen hätte und dass er Dieter Bohlen noch nicht persönlich kennengelernt hätte, sich aber vorstellen könne, dass man mit ihm Spaß haben könnte.
                        Weiters meinte v. Thun, dass, wenn er dann nach dem Auftritt eines Kandidaten das Gefühl habe, "eine gewisse Schärfe wäre jetzt durchaus angebracht, dann werde ich die wahrscheinlich einbringen. Aber ich sehe keinen Sinn darin, junge, aufgeregte, hoffnungsvolle Menschen vor laufenden Kameras runterzubuttern"

                        Vielleicht hätte sich Max von Thun doch einmal zumindest eine Folge von DSDS komplett anschauen sollen, bevor er den Juroren-Job angenommen hat? ;-)

                        Quelle: rp-online.de; focus.de
                      • am via tvforen.de

                        Nachdem Max von Thun noch vor ca. eineinhalb Wochen erklärt hat, er freue sich auf seine neue Aufgabe in der Jury der neuen DSDS-Staffel, hat er es jetzt nichteinmal in die zweite Runde geschafft. Recall wirds's für ihn vermutlich auch keinen geben.

                        Nach der ersten Castingrunde wird v. Thun durch den Musikmanager Volker Neumüller ersetzt. Der betreut seit der 4. Staffel die DSDS-Gewinner, zu seinen früheren Projekten gehört zb. auch Right said Fred.

                        Offiziell heißt es zum Ausscheiden v. Thuns, man habe als Team nicht funktioniert, was allerdings eine wichtige Voraussetzung für eine Zusammenarbeit gewesen wäre.
                        Laut einer Sendersprecherin heißt es allerdings auch, dass es während des ganzen ersten Castingtages zu Auseinandersetzungen zwischen Bohlen und v. Thun gekommen wäre.

                        Und dabei hat sich Max von Thun doch auf die Arbeit in der DSDS-Jury mit Bohlen gefreut! Er sagte zwar, dass er nicht wisse, was da auf ihn zukäme, da er noch nie eine Folge von DSDS komplett gesehen hätte und dass er Dieter Bohlen noch nicht persönlich kennengelernt hätte, sich aber vorstellen könne, dass man mit ihm Spaß haben könnte.
                        Weiters meinte v. Thun, dass, wenn er dann nach dem Auftritt eines Kandidaten das Gefühl habe, "eine gewisse Schärfe wäre jetzt durchaus angebracht, dann werde ich die wahrscheinlich einbringen. Aber ich sehe keinen Sinn darin, junge, aufgeregte, hoffnungsvolle Menschen vor laufenden Kameras runterzubuttern"

                        Vielleicht hätte sich Max von Thun doch einmal zumindest eine Folge von DSDS komplett anschauen sollen, bevor er den Juroren-Job angenommen hat? ;-)

                        Quelle: rp-online.de; focus.de
                      • am via tvforen.de

                        "Deutschland sucht den Superstar" hat doch bisher eh noch nie qualifizierte Juroren gehabt. Hauptsache, sie hauen starke Sprüche raus.
                      • am via tvforen.de

                        "Deutschland sucht den Superstar" hat doch bisher eh noch nie qualifizierte Juroren gehabt. Hauptsache, sie hauen starke Sprüche raus.
                    • am via tvforen.de

                      ...und genau davon lebt die "Show" doch auch. Wenn die ganzen Flachköppe monate- oder gar jahrelang in den Charts bleiben würden, dann könnte man die nächsten Staffeln nicht so schnell nachschieben.
                      • am via tvforen.de

                        Der Trailer is schon zum Kotzen, in dem Ditze Bohlen meint: "Ich bin auch ganz brav" und dann blöde lacht, wenn das Lustig oder besser Ironisch gemeint ist, find ich es trotzdem scheisse, da es sowieso unglaubwürdig ist.
                        • am via tvforen.de

                          Der Trailer is schon zum Kotzen, in dem Ditze Bohlen meint: "Ich bin auch ganz brav" und dann blöde lacht, wenn das Lustig oder besser Ironisch gemeint ist, find ich es trotzdem scheisse, da es sowieso unglaubwürdig ist.
                          • am via tvforen.de

                            Gerade gelesen:

                            Neue Jury besteht aus

                            Nina Eichinger

                            und

                            Max von Thun

                            http://www.dsds-finale.de/dsds-jury/neue-dsds-jury-nina-eichinger-und-max-von-thun-nehmen-2009-neben-dieter-bohlen-platz.php
                            • am via tvforen.de

                              Gerade gelesen:

                              Neue Jury besteht aus

                              Nina Eichinger

                              und

                              Max von Thun

                              http://www.dsds-finale.de/dsds-jury/neue-dsds-jury-nina-eichinger-und-max-von-thun-nehmen-2009-neben-dieter-bohlen-platz.php
                              • am via tvforen.de

                                Da finden sie Jahr für Jahr den "Superstar" und immer mehr junge Menschen rennen zum Casting - schrecklich.

                                Na das Bohlen dabei bleibt ist rein wegen der Quote - glaube auch dass deshalb so viele gucken,
                                viele wollen das einfach sehen, wie sie andere runtergemacht werden und wie viele "schräge Vögel"
                                es gibt, die sich da lächerlich machen.

                                Denn gerade Bohlen hat sich mal geäußert, dass er nicht verstehen will, dass man ihm immer und immer wieder solche Leute reinschickt, die wirklich nichts können, da der Sender ja die Vorauswahl
                                vornimmt. Tja warum wohl?
                                • am via tvforen.de

                                  Da finden sie Jahr für Jahr den "Superstar" und immer mehr junge Menschen rennen zum Casting - schrecklich.

                                  Na das Bohlen dabei bleibt ist rein wegen der Quote - glaube auch dass deshalb so viele gucken,
                                  viele wollen das einfach sehen, wie sie andere runtergemacht werden und wie viele "schräge Vögel"
                                  es gibt, die sich da lächerlich machen.

                                  Denn gerade Bohlen hat sich mal geäußert, dass er nicht verstehen will, dass man ihm immer und immer wieder solche Leute reinschickt, die wirklich nichts können, da der Sender ja die Vorauswahl
                                  vornimmt. Tja warum wohl?
                                  • am via tvforen.de

                                    es ist doch interessant, dass man irgendwie an dieser sendung hängt - auch wenn man gerade nicht bohlens sprüche und die grottigsten auftritte toll findet. ich mag den wettstreit und die tolle show.

                                    aus diesem grunde finde ich es gerade ärgerlich, dass die beiden "vernünftigen" in der jury gehen müssen - sie haben wenigstens versucht, etwas seriösität und "menschlichkeit" in der show zu halten.

                                    dass die show weiter gehen wird, daran besteht kein zweifel - ob aber nicht zuletzt durch solche entscheidungen mehr zuschauer gewonnen werden, halte ich für sehr abwegig. hat denn jemand von euch einen ernst gemeinten vorschlag, wer in der jury sitzen sollte, um das format "zu retten"???
                                    • am via tvforen.de

                                      es ist doch interessant, dass man irgendwie an dieser sendung hängt - auch wenn man gerade nicht bohlens sprüche und die grottigsten auftritte toll findet. ich mag den wettstreit und die tolle show.

                                      aus diesem grunde finde ich es gerade ärgerlich, dass die beiden "vernünftigen" in der jury gehen müssen - sie haben wenigstens versucht, etwas seriösität und "menschlichkeit" in der show zu halten.

                                      dass die show weiter gehen wird, daran besteht kein zweifel - ob aber nicht zuletzt durch solche entscheidungen mehr zuschauer gewonnen werden, halte ich für sehr abwegig. hat denn jemand von euch einen ernst gemeinten vorschlag, wer in der jury sitzen sollte, um das format "zu retten"???
                                      • am via tvforen.de

                                        Ganz ehrlich: ich fände jemanden wie Chris Norman gut. Jahrzehntelange Erfahrungen (gute und schlechte!) im Pop-Musikbusiness und im Gesang selbst und kein zusätzliches Macho-Gehabe in Sicht. Dem würde ich eine faire Beurteilung und ein gutes Ohr zutrauen, denn darum geht´s doch letztendlich oder zumindest sollte das so sein.
                                        Auf gar keinen Fall gehören irgendwelche knapp 20jährigen talent-und erfahrungsfreien Modelblondchen in eine Jury, nur weil sie vielleicht vor der Fernsehkamera gut aussehen.
                                      • am via tvforen.de

                                        Ganz ehrlich: ich fände jemanden wie Chris Norman gut. Jahrzehntelange Erfahrungen (gute und schlechte!) im Pop-Musikbusiness und im Gesang selbst und kein zusätzliches Macho-Gehabe in Sicht. Dem würde ich eine faire Beurteilung und ein gutes Ohr zutrauen, denn darum geht´s doch letztendlich oder zumindest sollte das so sein.
                                        Auf gar keinen Fall gehören irgendwelche knapp 20jährigen talent-und erfahrungsfreien Modelblondchen in eine Jury, nur weil sie vielleicht vor der Fernsehkamera gut aussehen.
                                      • am via tvforen.de

                                        boneto - ich stimme Dir im Grossen und Ganzen zu - allein die Show finde ich ziemlich übertrieben, künstlich in die Länge gezogen und nicht "toll".
                                        Auch wir schauen regelmässig - allerdings immer erst, nachdem sich die Spreu vom Weizen getrennt hat - sprich: erst ab der TOP 20 - denn erst dort kristallisiert sich heraus, wer wirklich etwas auf dem Kasten und Talent hat.
                                        Ab da ist es spannend - zumindest für uns - denn ich war schon in der letzten und vorletzten Staffel erstaunt, welch Gesangstalente von der Jury ausgesiebt wurden.
                                        Die letzte Staffel war für mich eh die beste - der Godoj lag mir von Anfang an am Herzen - ich war von seiner Stimme total fasziniert. Bei den Frauen war es Linda, von der ich nicht glaben konnte, dass sie erst 16 Jahre jung war.
                                        Und genau so ist das: ich liebe es, die verschiedenen Stimmen zu analysieren, die Songauswahl zu loben oder zu kritisieren und mich wie ein Teenie aufzuführen, wenn wir mit mehreren Leuten DSDS schauen.
                                        Es macht einfach Spass - all den Meckerern und Frotzlern zum Trotz!
                                        :-)
                                        Der Bohlen nervt mich und seine Sprüche sind mir ... ja ich sag's jetzt einfach mal so ... scheissegal!
                                      • am via tvforen.de

                                        boneto - ich stimme Dir im Grossen und Ganzen zu - allein die Show finde ich ziemlich übertrieben, künstlich in die Länge gezogen und nicht "toll".
                                        Auch wir schauen regelmässig - allerdings immer erst, nachdem sich die Spreu vom Weizen getrennt hat - sprich: erst ab der TOP 20 - denn erst dort kristallisiert sich heraus, wer wirklich etwas auf dem Kasten und Talent hat.
                                        Ab da ist es spannend - zumindest für uns - denn ich war schon in der letzten und vorletzten Staffel erstaunt, welch Gesangstalente von der Jury ausgesiebt wurden.
                                        Die letzte Staffel war für mich eh die beste - der Godoj lag mir von Anfang an am Herzen - ich war von seiner Stimme total fasziniert. Bei den Frauen war es Linda, von der ich nicht glaben konnte, dass sie erst 16 Jahre jung war.
                                        Und genau so ist das: ich liebe es, die verschiedenen Stimmen zu analysieren, die Songauswahl zu loben oder zu kritisieren und mich wie ein Teenie aufzuführen, wenn wir mit mehreren Leuten DSDS schauen.
                                        Es macht einfach Spass - all den Meckerern und Frotzlern zum Trotz!
                                        :-)
                                        Der Bohlen nervt mich und seine Sprüche sind mir ... ja ich sag's jetzt einfach mal so ... scheissegal!
                                    • am via tvforen.de

                                      Dabei hätte man bohlen gleich mit rauswerfen sollen
                                      • am via tvforen.de

                                        Dabei hätte man bohlen gleich mit rauswerfen sollen
                                        • am via tvforen.de

                                          Mal ehrlich die Leute schauen die Sendung doch nur wegen Dieter Bohlen und seiner Sprüche ansonsten setzt sich doch keiner vor den Fernseher.Es gibt halt immer noch zuviele die sich für die nächste Madonna halten und sich vor allen so richtig zum Affen machen.Ansonsten finde ich die ganze Superstarsuche so langsam langweilig da man am Ende doch von den Gewinnern sowieso kaum noch etwas hört.Das ist bei der RTL Show so Dieter Bohlen hin oder her und das ist auch bei Pro 7 so.
                                        • am via tvforen.de

                                          Mal ehrlich die Leute schauen die Sendung doch nur wegen Dieter Bohlen und seiner Sprüche ansonsten setzt sich doch keiner vor den Fernseher.Es gibt halt immer noch zuviele die sich für die nächste Madonna halten und sich vor allen so richtig zum Affen machen.Ansonsten finde ich die ganze Superstarsuche so langsam langweilig da man am Ende doch von den Gewinnern sowieso kaum noch etwas hört.Das ist bei der RTL Show so Dieter Bohlen hin oder her und das ist auch bei Pro 7 so.
                                        • am via tvforen.de

                                          ...und genau davon lebt die "Show" doch auch. Wenn die ganzen Flachköppe monate- oder gar jahrelang in den Charts bleiben würden, dann könnte man die nächsten Staffeln nicht so schnell nachschieben.
                                      • am via tvforen.de

                                        Frecher ?
                                        Wofür ?
                                        Damit es rausgepiept werden kann/muß ?
                                        • am via tvforen.de

                                          Frecher ?
                                          Wofür ?
                                          Damit es rausgepiept werden kann/muß ?
                                          • am via tvforen.de

                                            Wäre es nicht besser wenn die Jury netter wird? Ich hätte Bohlen rausgeworfen und die anderen beiden behalten.
                                          • am via tvforen.de

                                            Wäre es nicht besser wenn die Jury netter wird? Ich hätte Bohlen rausgeworfen und die anderen beiden behalten.
                                          • am via tvforen.de

                                            Dustin schrieb:
                                            -------------------------------------------------------
                                            >
                                            > Ich hätte Bohlen rausgeworfen und die anderen
                                            > beiden behalten.


                                            Jawoll - genauso hätte ich es auch gemacht *lach* ... aber der Bohlen ist anhänglich - den wird man nicht so schnell wieder los. Ausserdem befürchte ich, dass er zuviel für die Quote tut, als dass man in diesem Sendeformat auf ihn verzichten könnte.
                                          • am via tvforen.de

                                            Dustin schrieb:
                                            -------------------------------------------------------
                                            >
                                            > Ich hätte Bohlen rausgeworfen und die anderen
                                            > beiden behalten.


                                            Jawoll - genauso hätte ich es auch gemacht *lach* ... aber der Bohlen ist anhänglich - den wird man nicht so schnell wieder los. Ausserdem befürchte ich, dass er zuviel für die Quote tut, als dass man in diesem Sendeformat auf ihn verzichten könnte.
                                          • am via tvforen.de

                                            Was glaubst Du, wieviele den Mist wegen Bohlen sehen?
                                            Doch nicht etwa der begnadeten Talente wegen, oder?
                                          • am via tvforen.de

                                            Was glaubst Du, wieviele den Mist wegen Bohlen sehen?
                                            Doch nicht etwa der begnadeten Talente wegen, oder?
                                          • am via tvforen.de

                                            Naja eben ... sachichdoch ...
                                          • am via tvforen.de

                                            Naja eben ... sachichdoch ...
                                          • am via tvforen.de

                                            die ganze sendung ist doch so aufgebaut, daß sie von den grottenschlechten gecasteten und bohlens sprüchen lebt.
                                          • am via tvforen.de

                                            die ganze sendung ist doch so aufgebaut, daß sie von den grottenschlechten gecasteten und bohlens sprüchen lebt.
                                          • am via tvforen.de

                                            böklunder schrieb:
                                            -------------------------------------------------------
                                            > die ganze sendung ist doch so aufgebaut, daß sie
                                            > von den grottenschlechten gecasteten und bohlens
                                            > sprüchen lebt.

                                            Hoffentlich lassen sie in den Top20/den Mottoshows endlich die grottigen Nulpen aus dem Casting weg. Das grenzt doch an Körperverletzung und entwertet diejenigen, die anständig singen können.
                                          • am via tvforen.de

                                            böklunder schrieb:
                                            -------------------------------------------------------
                                            > die ganze sendung ist doch so aufgebaut, daß sie
                                            > von den grottenschlechten gecasteten und bohlens
                                            > sprüchen lebt.

                                            Hoffentlich lassen sie in den Top20/den Mottoshows endlich die grottigen Nulpen aus dem Casting weg. Das grenzt doch an Körperverletzung und entwertet diejenigen, die anständig singen können.
                                          • am via tvforen.de

                                            Na toll, Bohlen und zwei die der deutschen Sprache nur bedingt mächtig sind, das wird ja lustig!
                                          • am via tvforen.de

                                            Na toll, Bohlen und zwei die der deutschen Sprache nur bedingt mächtig sind, das wird ja lustig!
                                          • am via tvforen.de

                                            LOL....! Da haste wohl recht!
                                          • am via tvforen.de

                                            LOL....! Da haste wohl recht!
                                          • am via tvforen.de

                                            Na was meint ihr kommt jetzt Bushido in die Jury. Pro 7 hat doch Sido da muss RTL doch nachziehen oder?
                                          • am via tvforen.de

                                            Na was meint ihr kommt jetzt Bushido in die Jury. Pro 7 hat doch Sido da muss RTL doch nachziehen oder?
                                        • am via tvforen.de

                                          Schade. Anja Lukaseder fand ich richtig gut.
                                          • am via tvforen.de

                                            Schade. Anja Lukaseder fand ich richtig gut.

                                            weitere Meldungen