Netflix gibt „Another Life“ mit Katee Sackhoff zweite Staffel

    Mission von Astronautin Niko Breckinridge wird fortgesetzt

    Ralf Döbele
    Ralf Döbele – 30.10.2019, 11:46 Uhr

    Katee Sackhoff als Niko Breckinridge in „Another Life“ – Bild: James Dittiger/Netflix
    Katee Sackhoff als Niko Breckinridge in „Another Life“

    Netflix schickt Astronautin Niko Breckinridge in die Verlängerung. Der Streaming-Anbieter hat eine zweite Staffel des Sci-Fi-Dramas „Another Life“ mit Katee Sackhoff bestellt. Sie wird zehn Episoden umfassen, deren Produktion 2020 in Vancouver beginnen. Sackhoff selbst verkündete die Verlängerung auf ihrem Instagram-Account.

    Die erste Staffel von „Another Life“ ging bei Netflix am 25. Juli an den Start. In der Serie verkörpert Sackhoff Niko Breckinridge, die als Kommandantin des Raumschiffs Salvare die Herkunft eines außerirdischen Artefakts erforschen soll. Zeitgleich besteht bei Aufbruch die Hoffnung auf eine friedliche Kontaktaufnahme mit den offensichtlich technisch überlegenen Aliens.

    Ebenfalls an Bord sind Breckinridges Ehemann, der Wissenschaftler Erik, der versucht mit den Außerirdischen zu kommunizieren sowie die gemeinsame Tochter Jana (Lina Renna). Zur Crew gehört auch die Influencerin Harper Glass (Selma Blair), die auf die größte Story der Menschheitsgeschichte hofft. Je näher Niko und ihre junge Crew der Lösung des Geheimnisses kommen, desto gefährlicher wird ihre Mission, die sich durchaus als Himmelsfahrtskommando erweisen könnte.

    „Another Life“ wurde von Aaron Martin („Saving Hope“) kreiert, der auch als Showrunner fungiert. Produziert wird sie Serie von Navy Productions und Halfire Entertainment.

    Kommentare zu dieser Newsmeldung

    • (geb. 1967) am melden

      DAS wundert mich schon sehr...in Bezug darauf, wie massig User auf facebook die Serie sogar als "scheisse" angeprangert haben und auch die Kritiken auf Quotenmeter und den Serienjunkies verhältnis mässig mies ausfielen!!
        hier antworten

      weitere Meldungen

      weitere Meldungen

      weitere Meldungen

      weitere Meldungen