„Nachts in der Sachsenklinik“: MDR zeigt „In aller Freundschaft“-Spin-Off

    20-jähriges Jubiläum rückt näher

    Glenn Riedmeier – 07.09.2018, 12:12 Uhr

    „In aller Freundschaft – Nachts in der Sachsenklinik“

    Im Oktober feiert „In aller Freundschaft“, die langjährige ARD-Erfolgsserie, ihren 20. Geburtstag. Die Fans dürfen sich am 26. Oktober auf ein neues Special in Spielfilmlänge freuen (fernsehserien.de berichtete) – und eine Woche zuvor beteiligt sich auch der federführende MDR am Jubiläumsreigen. In der Nacht vom 19. auf den 20. Oktober strahlt der Sender das Online-Spin-Off „In aller Freundschaft – Nachts in der Sachsenklinik“ zum ersten Mal im Fernsehen aus.

    Dabei handelt es sich um eine humorvolle Miniserie mit zehn kleinen Episoden von je ca. 3 Minuten Länge. Die ersten fünf Folgen werden ab 0:15 Uhr gezeigt, weitere fünf Episoden sind ab 2:00 Uhr zu sehen. Dazwischen strahlt der MDR um 0:30 Uhr noch einmal das Spielfilm-Special „In aller Freundschaft – Bis zur letzten Sekunde“ aus dem Jahr 2013 aus.

    In „Nachts in der Sachsenklinik“ sollen die Zuschauer erfahren, was sich in dem Krankenhaus abspielt, wenn die Lichter ausgehen und die eigentliche Arbeit getan ist. Im Mittelpunkt steht der neue Nachtpförtner der Sachsenklinik, Tom Fichte (Bastian Reiber). Der hofft, stets genug Zeit zu haben, um die Übertragungen seines Lieblings-Fußballvereins zu verfolgen. Doch weit gefehlt: Er muss feststellen, dass es in der Klinik auch nachts turbulent zugeht. So frischt Schwester Arzu (Arzu Bazman) – angeblich – mit einem chinesischen Kung-Fu-Meister ihre Bodenturn-Erfahrungen auf, Frau Dr. Globisch (Andrea Kathrin Loewig) eilt blutverschmiert durch die Nacht, und dann tauchen auch noch Bienen auf … 

    Damit nicht genug: Auch das „Riverboat“ steht am 19. Oktober ganz im Zeichen der Sachsenklinik. Ab 22:00 Uhr begrüßen Stephanie Stumph und Jörg Pilawa in der Talkshow die Hauptdarsteller Alexa Maria Surholt, Arzu Bazman und Jascha Rust zum ausführlichen Gespräch über den Kult rund um die Serie. Am Samstag, 20. Oktober, veranstaltet das MDR Fernsehen eine Jubiläumsparty und gibt Fans die Möglichkeit, die Stars der Serie in der Leipziger Media City zu treffen (fernsehserien.de berichtete).

    Kommentare zu dieser Newsmeldung

      weitere Meldungen