Nach Quotendesaster: Sat.1 schiebt Model-Show in den späten Abend

    „Catch Me If You Can“ statt „Million Dollar Shootingstar“

    Mario Müller – 01.12.2012, 09:35 Uhr

    „Million Dollar Shootingstar“ – Bild: Sat.1
    „Million Dollar Shootingstar“

    Einige mögen vielleicht sogar in Deutschland den Knall der Sektkorken gehört haben, die Heidi Klum in ihrer Wahlheimat Amerika aus der Flasche löste, nachdem sie vom grandiosen Schiffbruch von „Million Dollar Shootingstar“ gehört hat. Das am Mittwoch in Sat.1 gestartete Format kopiert wesentliche Teile und Stilmittel ihrer seit 2006 auf ProSieben laufenden Sendung „Germany’s Next Topmodel“ (fernsehserien.de berichtete), konnte aber in mehr als zwei Stunden Sendedauer gerade mal eine knappe Million Zuschauer erreichen. Der Gesamtmarktanteil lag bei desaströsen 3,1 Prozent.

    In erster Konsequenz auf den peinlichen Fehlstart schiebt der Sender die Show bereits in der kommenden Woche vom Primetime-Sendeplatz um 20:15 Uhr in den späten Abend. Während Klum-Konkurrentin und Supermodel Bar Refaeli und ihre beiden Jury-Kollegen, Modelagent Peyman Amin und Fotograf Oliver Gast, ihren Kandidatinnen also erst ab 23:15 Uhr bei „knallharten Fotoshootings in außergewöhnlichen Locations“ die BHs richten, versucht Sat.1 um 20:15 Uhr mit Leonardo DiCaprio das Quotendesaster zu bekämpfen. Im Hollywoodfilm „Catch Me If You Can“ lässt er sich als einer der meistgesuchten Hochstapler Amerikas von Tom Hanks als FBI-Agent durchs Land jagen.

    Der Film mit einer Nettospielzeit von 130 Minuten wird inklusive Werbung auf satte drei Stunden aufgeblasen. Sowohl die für 22:25 Uhr vorgesehene Ranking-Show „32Eins!“ als auch die anschließende Doppelfolge von „The Mentalist“ entfallen und werden auch in der Nacht nicht wiederholt.

    Ob und wie es dann mit der dritten Folge des ursprünglich fünfteiligen Model-Wettbewerbs weitergeht, ist noch nicht bekannt. Eigentlich sollte die letzte Folge als großes Live-Finale mit Zuschauerabstimmung über die Bühne gehen. Das scheint jetzt fragwürdig.

    Vielleicht ist Heidi Klum aber auch gar nicht in Schadenfreude verfallen und sorgt sich jetzt eher darum, dass das Desinteresse der Sat.1-Zuschauer auch auf die nächste Staffel ihrer Model-Sendung auf ProSieben abfärbt.

    Kommentare zu dieser Newsmeldung

    • am via tvforen.de

      Hab mich eh gewundert, dass das Ding beworben und gehypt wurde als wärs das Nonplusultra und man würde das TV-Ereignis des Jahres verpassen! Gott sei Dank bin ich also nicht eine Minderheit die einfach nicht zu schätzen weiß was hip und toll ist. *puh* :p

      (Der Klum gönn ichs trotzdem nicht...)
      • am via tvforen.de

        kaktus schrieb:
        -------------------------------------------------------
        > Hab mich eh gewundert, dass das Ding beworben und
        > gehypt wurde als wärs das Nonplusultra und man
        > würde das TV-Ereignis des Jahres verpassen!



        Dazu vielleicht mal ganz passend ein Inteview, das Atze Peilmann äh, nee,
        Peyman Amin dem Mega tollen Internet Dienst "Yahoo.de" gegeben hat:


        http://de.tv.yahoo.com/blogs/de-tv/interview-mit-peyman-amin-die-bilder-werden-f%C3%BCr-114950672.html Da ist das Interview ausnahmsweise mal dämlicher als die folgenden Kommentare ...
    • am via tvforen.de

      Komisch, floppt eine Serie in den ersten 10 Minuten, wird sie ratzfatz abgesetzt - so ein Dreck wird nur verschoben.
      • am via tvforen.de

        Nach einer Folge. Echt krass.... Ich habe es nicht geschaut aber irgendwie tun mir die Leute leid, die auf Sat 1 anfangen was zu gucken. Das geht ja gar nicht.
        • am via tvforen.de

          Beverly Boyer schrieb:
          -------------------------------------------------------
          > Nach einer Folge. Echt krass.... Ich habe es nicht
          > geschaut aber irgendwie tun mir die Leute leid,
          > die auf Sat 1 anfangen was zu gucken. Das geht ja
          > gar nicht.

          Ja, Bev das ist wenn es auch nur 28 Zuschauer sind ein eiskalter Schlag ins Gesicht ;o)
          Unerhört !
        • am via tvforen.de

          Jediklaus schrieb:
          -------------------------------------------------------

          > Ja, Bev das ist wenn es auch nur 28 Zuschauer sind
          > ein eiskalter Schlag ins Gesicht ;o)
          > Unerhört !

          Ja - ich denke halt an meine Mitmenschen! :-)
      • am via tvforen.de

        Nein, bitte nicht! Innovative Ideen wie diese des völlig zu unrecht so oft abgewatschten Anspruchssenders Sat 1 - irgendwelche Abziehbilder werden für irgendwas gecastet und für ihre fünf Minuten D-Prominenz gedemütigt unter der Aufsicht eines alternden Fotomodells und zweier Unsympathen, die geeignet scheinen, Vorurteile gegen Homosexuelle zu fördern - dürfen nicht untergehen!
        • am via tvforen.de

          Manchmal denke ich, du guckst dir extra wirklich jeden Mist an, damit sich deine Meinung über das deutsche Fernsehen noch mehr festigt. ;)
        • am via tvforen.de

          andreas_n schrieb:
          -------------------------------------------------------
          > Manchmal denke ich, du guckst dir extra wirklich
          > jeden Mist an, damit sich deine Meinung über das
          > deutsche Fernsehen noch mehr festigt. ;)

          Da gibt es einige von.
          Woher sonst sollten die Auf-der-Fernbedienung-nach-hinten-Leger, Aus-der-Liste-Löscher und Jetzt-schalte-ich-den-Sende-nie-mehr-ein-Bestätiger Stoff für Beiträge bekommen?
          Nicht zu vergessen die Tatort-war-wieder-Mist- und Früher-war alles-besser-Bestätiger.
        • am via tvforen.de

          andreas_n schrieb:
          -------------------------------------------------------
          > Manchmal denke ich, du guckst dir extra wirklich
          > jeden Mist an, damit sich deine Meinung über das
          > deutsche Fernsehen noch mehr festigt. ;)


          Wer sagt denn, daß ich mir das angeschaut habe? Und dann womöglich noch in voller Länge?
        • am via tvforen.de

          Frau_Kruse schrieb:
          -------------------------------------------------------
          > Wer sagt denn, daß ich mir das angeschaut habe?
          > Und dann womöglich noch in voller Länge?

          Nur eine Vermutung.
          Weil du dich immer so gut auszukennen scheinst. ;)

          Edit:
          Übrigens, das mit "in voller Länge" habe ich nicht behauptet. Ich werte das mal als eine Art Bekenntnis. ;)
        • am via tvforen.de

          Frau_Kruse schrieb:
          -------------------------------------------------------
          > Wer sagt denn, daß ich mir das angeschaut habe?
          > Und dann womöglich noch in voller Länge?

          Dann war also (ich zitiere)

          > und zweier
          > Unsympathen, die geeignet scheinen, Vorurteile
          > gegen Homosexuelle zu fördern - dürfen nicht
          > untergehen!

          also einfach eine Vermutung?
          Nicht gesehen aber doch bewertet?

      weitere Meldungen