[UPDATE] „Na siehste!“: Neuauflage von „Wer hat’s gesehen?“ geht weiter

    Neue Folgen des TV-Kult-Quiz mit Elton

    Glenn Riedmeier
    Glenn Riedmeier – 19.12.2022, 12:24 Uhr (erstmals veröffentlicht am 08.11.2022)

    „Na siehste! – Das TV-Kult-Quiz mit Elton“ – Bild: NDR/Arne Vollstedt
    „Na siehste! – Das TV-Kult-Quiz mit Elton“

    UPDATE: Der Starttermin für die zweite Staffel von „Na siehste!“ steht nun fest. Das NDR Fernsehen zeigt die insgesamt zwölf neuen Ausgaben ab dem 29. Januar 2023 sonntags um 22:05 Uhr.

    ZUVOR: Im Sommer 2021 brachte das NDR Fernsehen ein vormals langlebiges Format zurück – allerdings unter neuem Namen. Aus „Wer hat’s gesehen?“ wurde „Na siehste!“ (nicht zu verwechseln mit der namensgleichen ZDF-Show von Günther Jauch aus den 1980ern). Sechs Folgen wurden zwischen Juli und September gezeigt, danach blieb es ruhig. Doch jetzt steht fest: Es wird eine zweite Staffel geben, die sogar deutlich umfangreicher ausfallen wird.

    Insgesamt zwölf neue Ausgaben werden noch im Dezember in Hamburg aufgezeichnet. Wie bereits in der ersten Staffel gibt es ein festes Panel aus vier Prominenten, die zum unterhaltsamen Wettstreit gegeneinander antreten und ihr Fernsehwissen unter Beweis stellen. Neu mit dabei sind Schauspielerin Esther Schweins und Komikerlegende Mike Krüger. Sie gesellen sich zu Entertainer Jürgen von der Lippe und Komiker Kurt Krömer, die erneut im Panel Platz nehmen. Als Moderator der Show fungiert wieder Elton.

    In dem amüsanten Quiz geht es um die schönsten Erinnerungen aus 60 Jahren Fernsehen – ob bewegende Momente, unvergessene Helden, große Skandale oder auch peinliche Pannen. Moderator Elton präsentiert Fernsehfakten, die im besten Sinne des Wortes unglaublich sind. Die Ausstrahlungstermine der neuen Folgen stehen noch nicht fest.

    Die Vorgängersendung „Wer hat’s gesehen?“ lief von 2000 bis 2015 im NDR Fernsehen. Zunächst spielten Normalo-Kandidaten, später auch Prominente. Bis 2007 moderierte die ehemalige „Tagesschau“-Sprecherin Eva Herman die Show, anschließend übernahm für zwei Jahre Oliver Welke, bevor er Moderator der „heute-show“ wurde. Von 2010 bis 2011 folgte Florian Weber als Gastgeber, bevor Bettina Tietjen die letzte Phase der Show präsentierte. 2015 verschwand die Sendung schließlich aus dem Programm.

    Kommentare zu dieser Newsmeldung

    • am

      Das wird lustig mit diesen Kandidaten!
      • (geb. 1961) am

        Endlich gibt's neue Folgen.
        • (geb. 1978) am

          Ein sehr schönes Format für alle TV-Fans und -Nostalgiker. Allerdings geht Elton der Charme einer Bettina Tietjen ab. Ich würde mir daher eher Pierre M. Krause oder Bastian Pastekwa als Moderator wünschen.

          weitere Meldungen