Miranda Cosgrove für NBC-Pilot von „Hot in Cleveland“ Machern verpflichtet

    Ex-“iCarly“ als Astronauten-Tochter in Großfamilie

    Ralf Döbele
    Ralf Döbele – 16.02.2015, 13:34 Uhr

    Miranda Cosgrove in „iCarly“ – Bild: Nickelodeon
    Miranda Cosgrove in „iCarly“

    Miranda Cosgrove könnte erstmals eine der Hauptrollen in einer Networkserie übernehmen. Der frühere „iCarly“-Star wurde in einem neuen NBC-Piloten besetzt. Die Comedy stammt von den „Hot in Cleveland“-Machern, der Autorin Suzanne Martin und den Produzenten Sean Hayes und Todd Milliner.

    Im Zentrum des Formats steht ein Elternpaar, dessen Kinder erst vor kurzem ausgezogen sind. Doch die Freude über die neu gewonnene Freiheit verpufft schnell als nicht nur die beiden erwachsenen Töchter, sondern auch die Großeltern wieder einziehen. Cosgrove wird Shea, die jüngere der beiden Töchter, verkörpern. Shea hat ihren Doktor in Astrophysik gemacht und träumt davon Astronautin zu werden. Allerdings hat sie im Umgang mit anderen Menschen so ihre Schwierigkeiten.

    Ebenfalls verpflichtet wurde Multi-Kamera-Urgestein James Burrows, um das Projekt als Regisseur erfolgreich auf den Weg zu bringen.

    Miranda Cosgrove spielte bereits 2013 für NBC die Hauptrolle in „Girlfriend In A Coma“, ein Comedypilot, der letztendlich aber nicht den Sprung auf den Sendeplan schaffte. Bekannt ist Cosgrove vor allem durch die Nickelodeon-Serie „iCarly“, in der sie von 2007 bis 2012 die Titelrolle ausfüllte. Davor war sie bereits in „Drake & Josh“, einem weiteren Nickelodeon-Format zu sehen gewesen. Zuletzt absolvierte sie einen Gastauftritt in „Good Wife“ und war in den Originalversionen der „Ich – Einfach unverbesserlich“-Filme als Margo zu hören.

    Kommentare zu dieser Newsmeldung

      weitere Meldungen

      weitere Meldungen

      weitere Meldungen

      weitere Meldungen