Miese Quoten: Sat.1 verlegt Kawusi-Quiz auf späten Sonntagabend

    „Mord mit Ansage“ statt „Das Quiz, für das Jörg Pilawa keine Zeit mehr hatte“

    Glenn Riedmeier
    Glenn Riedmeier – 25.09.2019, 12:16 Uhr

    Miese Quoten: Sat.1 verlegt Kawusi-Quiz auf späten Sonntagabend – "Mord mit Ansage" statt "Das Quiz, für das Jörg Pilawa keine Zeit mehr hatte" – Bild: Sat.1/Willi Weber

    Sat.1 reagiert auf die gefallenen Quoten seines erst vor zwei Wochen gestarteten neuen Fun-Freitag-Lineups. Schon ab kommendem Freitag (27. September) muss „Das Quiz, für das Jörg Pilawa keine Zeit mehr hatte“ das Feld räumen. Die noch ausstehenden zwei Folgen der von Faisal Kawusi moderierten Show werden fortan sonntags um 23:35 Uhr gezeigt – also dort, wo in den vergangenen zwei Wochen bereits die Wiederholungen liefen. Als Ersatz zeigt Sat.1 künftig im Anschluss an „Luke! Die Greatnightshow“ neue Folgen von „Mord mit Ansage“. Der Start der dritten Staffel der Impro-Comedyshow wird somit um zwei Wochen vorgezogen (fernsehserien.de berichtete).

    „Das Quiz, für das Jörg Pilawa keine Zeit mehr hatte“ fiel am vergangenen Freitag auf einen Zielgruppen-Marktanteil von nur 6,7 Prozent, nachdem der Auftakt noch für 8,8 Prozent reichte. Nur 670.000 Zuschauer blieben dran, nachdem Luke Mockridges „Greatnightshow“ noch 1,08 Millionen Zuschauer holte bei einem Zielgruppen-Marktanteil von 10,3 Prozent. Offensichtlich eignet sich die aus der „Faisal Kawusi Show“ ausgekoppelte Quiz-Rubrik nicht als eigenständiges Format.

    Wenig erbaulich waren bislang auch die Quoten des TV-Comebacks von „NightWash“. Die Stand-up-Show wurde am vergangenen Freitag um 23:40 Uhr nur von 340.000 Menschen gesehen, mehr als 6,9 Prozent Marktanteil in der jungen Zielgruppe waren nicht drin. Doch an der Kultsendung aus dem Waschsalon hält Sat.1 vorerst fest und zeigt sie auch weiterhin am späten Freitagabend – nun im Anschluss an „Mord mit Ansage“.

    Kommentare zu dieser Newsmeldung

    • am via tvforen.de

      TV Wunschliste schrieb:
      -------------------------------------------------------
      >
      > Offensichtlich eignet sich die
      > aus der "Faisal Kawusi Show" ausgekoppelte
      > Quiz-Rubrik nicht als eigenständiges Format.
      >

      So offensichtlich finde ich das nicht. Die Sendung ist durchaus unterhaltsam, es hakt aber meiner Meinung nach - leider wieder mal - an der Umsetzung. Natürlich soll es in erster Linie Comedy sein, aber die Spielregeln komplett zu vernachlässigen finde ich falsch. Was ich konkret nicht verstehe:

      - warum kommt während des Überlegens der Promis ein Zeitcountdown und welche Bedeutung hat er?
      - wie kann man während der Auflösung optisch erkennen, welcher Promi sich für welchen Kandidaten entschieden hat? (warum z.B. nicht durch unterschiedlichfarbige Lichtkegel)
      - was ist der Anreiz für den 'Sieger' möglichst oft korrekt zu tippen? wenn beide Promis am Ende eine Spass-Aktion machen müssen (z.B. wilde Tiere berühren letzte Woche), dann könnten ja auch beide über alle Runden stets gleich tippen

      Ausserdem ist der Titel zwar lustig, aber sperrig. Und genaugenommen ist es kein Quiz, sondern ein Ratespiel - weil man die Auflösungen wirklich kaum wissen kann.

      Daher mein Vorschlag: nachbessern, und künftig wieder in der regulären Faisal Kawusi Show spielen!
      • (geb. 1978) am

        Oh nein, nach dem Schock der Fernsehgarten-Absage nun das! [Ironie aus]
        • (geb. 1976) am

          Ich find den Typ genauso schlimm wie Luke.

          weitere Meldungen