[UPDATE] „Magnum P.I.“: VOX zeigt zweite Staffel ab Ende April

    Neuanfänge kennzeichnen den Auftakt der neuen Folgen

    Bernd Krannich – 06.04.2020, 17:47 Uhr (erstmals veröffentlicht am 01.04.2020)

    Szenefoto aus der Auftaktfolge der zweiten Staffel von „Magnum P.I.“ mit Perdita Weeks und Jay Hernandez

    UPDATE: VOX hat sein Programm noch einmal geändert. Demnach müssen „Magnum P.I.“-Fans doch noch länger auf neue Folgen warten. Der Start der zweiten Staffel wurde auf unbestimmte Zeit verschoben, am 29. April geht es erst mal mit weiteren Wiederholungen der ersten Staffel weiter.

    ZUVOR: Schon am 8. April nimmt VOX die US-Serie „Magnum P.I.“ zurück ins Mittwochsprogramm – zunächst allerdings nur Wiederholungen der ersten Staffel als Ersatz für das abgesetzte „Vier Hochzeiten und ein Todesfall“ (fernsehserien.de berichtete). Ab dem 29. April geht es dann aber auch endlich mit neuen Folgen als deutscher Fernsehpremiere und der zweiten Staffel los.

    Die werden immer mittwochs um 20.15 und 21:15 Uhr im Zweierpack ausgestrahlt. Aktuell ist noch nicht bekannt, wie viele Episoden der amerikanische Heimatsender CBS für die zweite Staffel beauftragt hatte. Dort hatte man die Serie mit Staffel zwei auf den Freitag verlegt – wo auch „Hawaii Five-0“ und „MacGyver“ laufen und es dieses Jahr drei Serien auf zwei Programmplätzen gab. Die letzten Episoden von „Magnum“ schließen sich am 10. April dann an das Ende von „Hawaii Five-0“ an.

    In der ersten frischen Episode, „Neubeginn“, wartet Thomas Magnum (Jay Hernandez) weiterhin auf eine Antwort von Higgins (Perdita Weeks) bezüglich seines Angebots, offiziell seine Geschäftspartnerin zu werden. Rick (Zachary Knighton) wagt einen beruflichen Neubeginn abseits der Clubs. Und im Fall der Woche macht sich Magnum auf die Suche nach einer vermissten Frau – erst später findet er heraus, dass die im Rahmen eines Banküberfalls den Mord an ihrem Chef beobachtet hatte. Wie passen die Einzelteile des Falls zusammen?

    Auch im zweiten neuen Fall muss Magnum auf eine Entscheidung von Higgins warten. Rick wagt beruflich viel – und muss von TC (Stephen Hill) Rückendeckung in Anspruch nehmen. Der Taschendieb Jin (Bobby Lee) wendet sich mit einer ungewöhnlichen Bitte an Magnum: Er hatte ein Handy gestohlen, an das nun verstörende SMS geschickt werden. Zwar ist Magnum hilfsbereit, aber Jin kostet ihn den letzten Nerv.

    Kommentare zu dieser Newsmeldung

    • (geb. 1983) am melden

      Da kann ich nichts mehr hinzufügen; Dotwin hat die richtigen Worte getroffen :)

      Und schlimmstenfalls warten wir noch ein wenig, dann bringt Tele5 sowohl "The Closer" wie auch "Major Crimes" in Gänze auf den Bildschirm und VOX ist herzlich im A....bfalleimer.
        hier antworten
      • am melden

        jaja....wieder mal typisch.
        Serien mittendrin aus- bzw. absetzen, Sendertermine von heut auf morgen umändern,
        Serien einfach nicht mehr zu Ende zeigen (ich warte immer noch auf die finalen Folgen von "Major Crimes"), aber stattdessen einfach als mal so Büchner, Kelly oder den ewigen Forster vorsetzen.

        Vox....ihr seid einfach nur noch Scheiße! :-)
          hier antworten
        • am melden

          Vox nervt einfach, entweder wird eine Serie mittendrin abgesetzt. Oder ohne Vorankündigung zu einer anderen Zeit ausgestrahlt, oder, oder,
          oder...........Was soll das?
          Damals wurde die letzte Staffel von Burn Notice auch nicht mehr gezeigt, das wird wohl auch nicht mehr passieren.......
          Einfach Mist.
          Wir haben uns so auf die 2. Staffel gefreut
            hier antworten
          • (geb. 1987) am melden

            das ist doch jetzt ein schlechter Witz von Vox ;(
              hier antworten
            • am melden

              Ich habs euch schon weiter unten geschrieben und nun kommt es genau so. Eigendlich sollte man diesem Sender verbieten neue Serien zeigen zu dürfen.
                hier antworten
              • am melden

                ich finde generell alles Nachgemachte schrecklich - ob Serie oder Film.

                Warum muss man so eine Kultserie neu auflegen? Das wäre wie wenn man "Vom Winde verweht" neu verfilmen würde 😒.
                  hier antworten
                • am melden

                  Mist würde ich jetzt nicht sage, die Serie hat zwar nicht das Charisma des Originals, fängt aber dessen Charme geschickt ein, indem es in die Stories diverse Ah Ha Effekte einbaut. Anfangs hatte ich auch gedacht, dass ich als Selleck Fan die Serie sicher ablehnen würde, wie z. B. bei MacGyver, aber tatsächlich habe ich die erste Staffel komplett gesehen und zur einfachen Unterhaltung reicht es allemal. Tipp: Folge 12 der z. Staffel ist ein Hawaii 5.O Crossover, ob der dazugehörige Teil von H5O bis dahin auch verfügbar ist oder ob VOX sich was einfallen lässt, ist allerdings unbekannt.
                  Aloha!
                    hier antworten
                  • am melden

                    guckt sich jemand ernsthaft diesen Mist an?
                      hier antworten
                    • am melden

                      Vox zeigt 2 Staffeln einer Serie??? Das glaube ich nicht!!!
                        hier antworten
                      • (geb. 1987) am melden

                        das sind ja gute Nachrichten und jetzt fehlt nur noch ein Termin war Magnum P.I. Staffel 1auf DVD rauskommen
                        • am melden

                          warts ab  vox streicht gern mal eine serie nach einer woche wieder (z.b. new amsterdam)
                        hier antworten
                      • (geb. 1978) am melden

                        "Vier Hochzeiten und ein Todesfall" ist im Übrigen nicht komplett abgesetzt. Die Folgen 3 und 4 waren in der vergangenen Woche bei TV NOW kostenlos abrufbar. Laut Aussage des TV NOW-Supports sollen auch die verbliebenen Folgen in den kommenden Wochen als 7-Day-Catch-Up frei erhältlich sein.
                          hier antworten

                        weitere Meldungen