„Männer! Alles auf Anfang“: RTL startet Dramedy im Januar

    Basierend auf niederländischer Serie von Linda de Mol

    "Männer! Alles auf Anfang": RTL startet Dramedy im Januar – Basierend auf niederländischer Serie von Linda de Mol – Bild: RTL 4
    Das Männertrio in der niederländischen Originalserie „Divorce“

    RTL hat einen Starttermin für seine neue eigenproduzierte Dramedyserie „Männer! Alles auf Anfang“ angekündigt. Ab Januar 2015 soll sie ihren Weg ins Programm des Kölner Privatsenders finden. Die Serie, die auf dem niederländischen Vorbild „Divorce“ nach einer Idee von Linda de Mol basiert, handelt von drei Männern zwischen Mitte 30 und Mitte 40, die nach der Trennung von ihren Ehefrauen oder Lebenspartnerinnen einen Neuanfang in einer gemeinsamen WG wagen.

    Die Hauptrollen übernehmen Andreas Pietschmann („Die Hebamme“, „Hindenburg“), Hans-Jochen Wagner („Kommissarin Heller“) und Christoph Letkowski („Feuchtgebiete“, „Nachtschicht“). Von ihren Frauen (Eva-Maria Grein von Friedl, Katharina Müller-Elmau, Luise Bähr) vor die Tür gesetzt, ziehen sie vorübergehend in eine leicht heruntergekommene Villa in Hamburg-Blankenese. Entgegen ihrer Erwartungen wird die Zweck-WG zwischen Kumpeltyp Joris (Letkowski), Perfektionist David (Wagner) und Erfolgsmensch Ben (Pietschmann) zum Familienersatz, der allen Bewohnern ganz neue Perspektiven eröffnet.

    Abseits von typischen Romantic-Comedy-Klischees will RTL mit der Serie sowohl zum Lachen anregen als auch anrührende Szenen bieten, „die unter die Haut gehen“. Die niederländische Originalserie war als männliches Pendant zu Linda de Mols Frauenserie „Feine Freundinnen“ angelegt, die 2007 auch im ZDF zu sehen war.

    11.11.2014, 14:00 Uhr – Marcus Kirzynowski/fernsehserien.de

    Kommentare zu dieser Newsmeldung

    • bugmenot am 14.11.2014 13:03

      Wieso wird immer so ein Stuß geschrieben - was ist eine Dramedy ? Dieses Pseudoenglisch der in Medien Machenden nervt.
        hier antworten

      weitere Meldungen