„Love Island“-Kandidatin ist die neue „Bachelorette“

    Melissa Damilia sucht in der sechsten Staffel nach ihrem Traummann

    Ralf Döbele
    Ralf Döbele – 12.08.2020, 12:09 Uhr

    Melissa Damilia ist die neue „Bachelorette“ – Bild: TVNOW/Arya Shirazi
    Melissa Damilia ist die neue „Bachelorette“

    RTL hat seine neue „Bachelorette“ vorgestellt – und vor allem „Love Island“-Zuschauern dürfte sie äußerst bekannt vorkommen. Die 24-jährige Melissa Damilia wird in der mittlerweile sechsten Staffel der Dating-Show in die Fußstapfen von Gerda Lewis und Nadine Klein treten. Einen Starttermin für die neue Staffel gibt es aktuell aber noch nicht.

    Im Moment steht Melissa Damilia noch für die RTL-Zwei-Show „Kampf der Realitystars“ vor der Kamera, wo sie noch immer Chancen auf 50.000 Euro Siegprämie hat – zumindest, falls sie sich gegen Willi Herren oder Georgina Fleur durchsetzen kann. Ihren ersten großen Auftritt im Reality-Zirkus hatte sie während der dritten Staffel von „Love Island – Heiße Flirts und wahre Liebe“, die im vergangenen Herbst bei RTL Zwei über den Sender ging. Melissas Flirts mit Danilo oder Pietro Lombardi waren letztendlich nicht vom Erfolg einer dauerhaften Beziehung gekrönt.

    Eine Beziehung bedeutet für mich Zeit und Zuwendung, so Melissa Damilia in einem Statement. Das war in meiner letzten Partnerschaft wegen eines Projekts im Ausland und der räumlichen Distanz leider nicht möglich. Ich zähle sie daher bewusst nicht mit. Ich hatte bisher drei ernsthafte Beziehungen. Die vorerst letzte dieser Beziehungen zerbrach laut eigenen Angaben vor drei Jahren.

    Nun warten 20 neue potentielle Liebesanwärter auf die 1,56 Meter große „Bachelorette“, die sich selbst als klein aber oho beschreibt. Die gelernte Drogistin hat auch eine Ausbildung als Make-Up Artist und Hairstylist absolviert und begeistert mittlerweile als Influencerin ihre rund 360.000 Follower, so RTL weiter über seine neue Protagonistin. Melissas idealer Traummann sollte demnach ehrlich, humorvoll, treu und aufmerksam sein – und eine Portion Kampfgeist mitbringen, um sich gegen die Konkurrenz für den Erhalt einer Rose durchsetzen zu können.

    Kommentare zu dieser Newsmeldung

      weitere Meldungen