„Let’s Dance“: Carmen Geiss und Bernhard Brink schwingen das Tanzbein

    Siebte Staffel der RTL-Show startet Ende März

    13.02.2014, 10:15 Uhr – Glenn Riedmeier

    "Let's Dance": Carmen Geiss und Bernhard Brink schwingen das Tanzbein – Siebte Staffel der RTL-Show startet Ende März – Bild: RTL/Benno Kraehahn
    „Let’s Dance“: Sylvie Meis und Daniel Hartwich

    Ab 28. März testen Daniel Hartwich und Sylvie Meis (ehemals van der Vaart) wieder Prominente der Kategorien A bis Z auf ihre Tanzqualitäten. Die mittlerweile siebte Staffel von „Let’s Dance“ ist wie im vergangenen Jahr immer freitags bei RTL zu sehen. Diesmal allerdings schon eine Stunde früher um 20.15 Uhr statt wie zuletzt um 21.15 Uhr.

    Erneut tretem insgesamt zehn Promis in neun Liveshows gegeneinander an. Die ersten drei Namen hat RTL inzwischen bekannt gegeben: Mit dabei ist Millionärsgattin Carmen Geiss, die mit ihrem Ehemann Robert in der RTL-II-Doku-Soap „Die Geissens – Eine schrecklich glamouröse Familie!“ zweifelhaften Ruhm erlangt hat. Nach dem gefloppten Versuch, eine Gesangskarriere zu starten, versucht Carmen nun ihr Glück auf dem Tanzparkett und wird dort aller Voraussicht nach für den Trashfaktor der Sendung sorgen.

    Ebenfalls um den Siegertitel kämpft der 61-jährige Schlagerbarde Bernhard Brink, der unter anderem seit 1995 im MDR „Die Schlager des Jahres“ präsentiert. Auch die ehemalige Eiskunstläuferin Tanja Szewczenko stellt sich dem Tanzwettbewerb. Die restlichen sieben Teilnehmer sind noch nicht bekannt.

    Wie gewohnt entscheidet die Punktwertung der Jury, sowie das Voting der Zuschauer über den Verbleib der Kandidaten. Jede Woche scheidet ein Promi-Tanzpaar aus. An der Besetzung ändert sich in der neuen Staffel nichts: Weiterhin führen Sylvie Meis und Daniel Hartwich durch die Sendung, während sich die Jury wieder aus Motsi Mabuse, Joachim Llambi und Jorge González zusammensetzt.

    Im Dezember letzten Jahres strahlte RTL erstmals ein zweiteiliges Weihnachtsspecial unter dem Titel „Let’s Dance – Let’s Christmas“ aus, in dem ausgewählte Ex-Teilnehmer eine weihnachtliche Sohle aufs Parkett gelegt haben (wunschliste.de berichtete). Im Gegensatz zur regulären Staffel blieb das Zuschauerinteresse jedoch aus und die Quoten blieben im unterdurchschnittlichen Bereich.

    Kommentare zu dieser Newsmeldung

    • Propolis1 (geb. 1969) am 21.02.2014 16:29

      Mehr Hintergrund Infos BITTE !!!
        hier antworten
      • #1007435 am 13.02.2014 12:37

        Mehr Specials Bitte !
          hier antworten

        weitere Meldungen