Jürgen von der Lippe macht neue TV-Show mit Sabine Heinrich

    „Nicht dein Ernst!“ startet Anfang 2020

    Glenn Riedmeier
    Glenn Riedmeier – 07.11.2019, 11:49 Uhr

    Sabine Heinrich und Jürgen von der Lippe – Bild: WDR/Herby Sachs/André Kowalski
    Sabine Heinrich und Jürgen von der Lippe

    Jürgen von der Lippe wird nach längerer Pause demnächst wieder in einer eigenen TV-Show zu sehen sein – und zwar bei seiner alten Heimat im WDR. Zusammen mit Sabine Heinrich wird er ab Januar 2020 „Nicht dein Ernst!“ präsentieren. Jeweils mit einem prominenten Gast wollen sie herausfinden, wie man sich in den kniffligsten Situationen am besten verhält – und was gar nicht geht.

    Es geht um Fragen wie: „Darf ich das Trouble-Maker-Kind von anderen Eltern zurechtweisen?“, „Wie werde ich Gäste los, die zu lange bleiben?“ oder „Muss ich meine Freunde fragen, bevor ich ein Foto poste, auf dem ich gut, sie aber eher schlecht getroffen sind?“ In vorerst acht Ausgaben befassen sich Jürgen von der Lippe und Sabine Heinrich mit den ungeschriebenen Regeln des Alltags.

    Bei der Suche nach Antworten auf die kleinen und großen Fragen der Alltagsmoral wird in jeder Folge ein prominenter Gast aus der Reserve gelockt. Gefragt sind persönliche Haltung und Anekdoten aus dem eigenen Leben. Abgerundet wird die Show mit pointierten Einspielfilmen und Sozialexperimenten mit versteckter Kamera.

    Ausgestrahlt werden soll „Die Dilemma-Show mit Sabine Heinrich und Jürgen von der Lippe“, so der Untertitel, ab Januar 2020 am späten Sonntagabend im WDR Fernsehen. „Nicht dein Ernst!“ ist eine Produktion des WDR in Zusammenarbeit mit SEO Entertainment.

    Kommentare zu dieser Newsmeldung

    • am via tvforen.demelden

      Sabine Heinrich ist eine gute Wahl, es ist kein Vergleich zu Carolin Kebekus, die Jürgen sonst immer favorisiert.
      • am via tvforen.demelden

        Klingt nach einer Neuauflage bzw. Weiterentwicklung von "Frag den Lippe". Ich freu mich drauf!

        weitere Meldungen

        weitere Meldungen

        weitere Meldungen

        weitere Meldungen