„Jetzt helfen wir Ihnen!“: Sat.1 verlängert Pseudo-Ratgeber-Soap

    Saalfrank, Posch und Steiner bleiben im Programm

    17.01.2018, 19:00 Uhr – Glenn Riedmeier

    "Jetzt helfen wir Ihnen!": Sat.1 verlängert Pseudo-Ratgeber-Soap – Saalfrank, Posch und Steiner bleiben im Programm – Bild: Sat.1
    „Jetzt helfen wir Ihnen! – Die Problemlöser im Einsatz“

    Zwar können aufgrund eines Messfehlers aktuell keine Einschaltquoten herausgegeben werden, doch anscheinend ist Sat.1 trotzdem von seiner neuen Scripted Reality „Jetzt helfen wir Ihnen! – Die Problemlöser im Einsatz“ überzeugt. Ursprünglich war nur ein einwöchiger Testlauf geplant, doch nun hat sich der Bällchensender entschieden, die Pseudo-Ratgeber-Soap auch in der kommenden Woche im Programm zu lassen. Mindestens fünf weitere Ausgaben des Formats mit der ehemaligen „Super Nanny“ Katia Saalfrank, Politikerin und Ex–„Höhle der Löwen“-Investorin Lencke Steiner sowie Rechsanwalt Christopher Posch als Experten-Trio sind werktags um 14.00 Uhr zu sehen.

    In der einstündigen Sendung wollen sie Menschen in allen Lebenslagen zur Seite stehen – ob Rechtsfragen, finanzielle Sorgen oder Probleme im Beruf. Saalfrank, Steiner und Posch wollen Tipps geben, wie kritische Situationen, die jeden unverhofft treffen können, am besten gemeistert werden können. Sie klären Fragen wie: „Was tun bei plötzlicher Arbeitsunfähigkeit?“, „Wie kann man sich gegen Mieterhöhungen wehren?“ oder „Wer ersetzt Schäden bei Vandalismus?“. Es handelt sich allerdings nicht um reale Fälle, sondern frei erfundene Geschichten mit Laiendarstellern. Sat.1 spricht jedoch davon, dass die Experten „anhand realistischer Geschichten“ jeweils in ihrem Fachgebiet aufklären.

    Kommentare zu dieser Newsmeldung

      weitere Meldungen