James Cromwell in „American Horror Story“

    Wichtige Rolle für „Six Feet Under“-Star

    Ralf Döbele
    Ralf Döbele – 08.05.2012, 12:05 Uhr

    James Cromwell in „Six Feet Under“ – Bild: HBO
    James Cromwell in „Six Feet Under“

    Er führte den ersten Warp-Flug des„Star Trek“-Universums durch und heiratete Hals über Kopf Ruth Fisher. Doch nun hat James Cromwell eine weitaus unheimlichere Aufgabe angenommen. In der zweiten Staffel von „American Horror Story“ könnte er zum Gegner von Jessica Langes neuer Hauptfigur werden.

    Wie Deadline berichtet, befindet sich Cromwell in letzten Verhandlungen, um den Part eines Arztes zu übernehmen, der in der Nervenheilanstalt arbeitet, die von Langes Figur geführt wird. Dabei kommt es wiederholt zu Auseinandersetzungen zwischen den beiden. Das bereits beachtliche Darstelleraufgebot der zweiten „Horror Story“-Staffel wird damit noch weiter ausgebaut. Neben Lange und Cromwell, werden auch Zachary Quinto, Maroon 5-Frontmann Adam Levine, Sarah Paulson, Evan Peters, Lily Rabe und Chloë Sevigny in den neuen Episoden der Anthologie-Serie zu sehen sein.

    James Cromwell ist Serienfans nicht nur durch „Six Feet Under“, sondern auch durch „24“ oder „My Own Worst Enemy“ bestens bekannt. Auch auf der Leinwand ist er regelmäßig zu sehen, unter anderem in Filmen wie „The Artist“, „Spiderman 3“, „Die Queen“ und „Star Trek: Der erste Kontakt“.

    Kommentare zu dieser Newsmeldung

      weitere Meldungen