„Iron Fist“: Netflix veröffentlicht ausführlichen Trailer zur vierten Marvel-Serie

    Video gewährt Einblick in die im März startende Serie

    Bernd Krannich
    Bernd Krannich – 07.02.2017, 18:31 Uhr

    „Iron Fist“ – Bild: Netflix/Marvel
    „Iron Fist“

    Am 17. März 2017 veröffentlicht Netflix „Marvel’s Iron Fist“ die vierte Serie aus dem großen Deal zwischen dem Streamingprimus und dem Comic-Giganten. Dazu wurde nun ein zweiminütiger Trailer veröffentlicht.

    Hinter dem Namen Iron Fist verbirgt sich die Figur des Daniel „Danny“ Rand, dargestellt von Finn Jones (Loras Tyrell in „Game of Thrones“). Der Milliardärserbe wurde in jungen Jahren nach einem Flugzeugabsturz von buddhistischen Mönchen gefunden und erzogen, von ihnen erlernte er eine besondere Kampfkunst, eben die Iron Fist. Nun kehrt er erstmalig nach New York City zurück.

    Jessica Henwick spielt in der Serie Colleen Wing, die in New York ein Dojo betreibt und zu Dannys Verbündeten wird; David Wenham ist als Harold Meachum zu sehen, der Geschäftspartner von Dannys bei dem Flugzeugabsturz gestorbenen Eltern, der deren Firma Rand Enterprises in seinem eigenen Sinne fortgeführt hat; Jessica Stroup porträtiert Joy Meachum, die zusammen mit ihrem Bruder Ward – gespielt von Tom Pelphrey – als zukünftige Leiterin von Rand Enterprises aufgebaut worden war und die nun ihre harte Arbeit bedroht sieht.

    Daneben wird Carrie-Anne Moss ihre Rolle an Anwältin Jeri Hogarth aus „Jessica Jones“ erneut aufnehmen, ebenso wie Rosario Dawson ihre Rolle als Krankenschwester Claire Temple und Wai Ching Ho ihre Rolle als Heroin-Kingpin Gao aus „Marvel’s Daredevil“ fortführen. Lewis Tan porträtiert Zhou Cheng, der die Berufung hat, jeden Träger der „Iron Fist“-Kraft zu eliminieren.

    Deutsche Synchronfassung des Trailers

    Englische Originalfassung des Trailers

    Kommentare zu dieser Newsmeldung

      weitere Meldungen

      weitere Meldungen

      weitere Meldungen

      weitere Meldungen