„Humans“: Dritte Staffel ab September bei NOW! und TVNOW

    Serienfinale wird digital veröffentlicht

    Bernd Krannich
    Bernd Krannich – 29.08.2019, 11:38 Uhr

    „Humans“ – Bild: AMC/Channel 4
    „Humans“

    Nachdem die ersten beiden Staffeln der britisch-amerikanischen Science-Fiction-Serie „Humans“ bei VOX mit Quotenschwierigkeiten zu kämpfen hatten, wird die dritte und finale Staffel der Serie ihre deutsche Free-TV-Premiere bei dem Online-Sender NOW! haben. Die Deutschlandpremiere hatte vor fast einem Jahr RTL Crime besorgt. NOW! zeigt ab dem 27. September die Free-TV-Premiere der dritten Staffel „Humans“ freitags ab 22.00 Uhr. Danach sind die Episoden sieben Tage lang kostenlos bei TVNOW abrufbar.

    „Humans“ ist in nicht allzu ferner Zukunft angesiedelt. Im Zentrum der Handlung stehen menschenähnliche Roboter, die sogenannten Synths. Die haben als billige Arbeitskräfte zahlreiche Jobs in der Industrie und im Dienstleistungssektor übernommen. Dies sorgt nicht nur für Existenzangst und hohe Arbeitslosigkeit bei der restlichen Bevölkerung, sondern auch für einen Abbau von Hemmschwellen. Schließlich können sie den menschenähnlichen Robotern jede Art von Grausamkeit antun, ohne Konsequenzen befürchten zu müssen.

    Im Finale der zweiten Staffel hatte Mattie Hawkins (Lucy Carless) den Code eingesetzt, der dazu führte, dass alle Synths der Welt – 500 Millionen – Selbstbewusstsein erlangt hatten und begannen, einen Platz in der Welt zu fordern. 100.000 Menschen verloren in den folgenden Unruhen ihr Leben. Ein Jahr später beruhigt sich die Lage noch, doch alle Beteiligten müssen mit den Konsequenzen der Geschehnisse fertig werden.

    Die Drehbücher zur dritten Staffel wurden erneut von den Serienschöpfern Jonathan Brackley und Sam Vincent verfasst. Die Hauptdarsteller Emily Berrington (Niska), Gemma Chan (Anita/Mia), Colin Morgan (Leo), Ivanno Jeremiah (Max), Tom Goodman-Hill (Joe) und Katherine Parkinson (Laura) kehren allesamt zurück. Neu dabei ist Mark Bonnar („Mord auf Shetland“), der den Wissenschaftler Neil Sommer verkörpert, der einen Regierungsauftrag erhalten hat. Laura entwickelt schon bald eine engere persönliche Beziehung zu dem charismatischen Mann.

    „Humans“ ist eine Adaption der schwedischen Serie „Real Humans – Echte Menschen“ aus dem Jahr 2012, die in Deutschland schon bei arte lief. Für die englischsprachige Adaption haben sich der amerikanische Sender AMC und der britische Sender Channel 4 zusammengetan.

    Kommentare zu dieser Newsmeldung

      weitere Meldungen

      weitere Meldungen

      weitere Meldungen

      weitere Meldungen