[UPDATE] „Hotel Mondial“: Termin und Details zu neuer ZDF-Vorabendserie

    Gesine Cukrowski kämpft um ihr Hotel – und mit ihren Angestellten

    Ralf Döbele
    Ralf Döbele – 05.12.2022, 13:16 Uhr

    „Hotel Mondial“ (v. l. n. r.): Lara Hildebrandt (Joy Ewulu), Maria Rietzel (Lea Sophie Salfeld), Eva de Vries (Gesine Cukrowski) und Uli Kersting (Agnes Mann) – Bild: ZDF/Maik Fløder
    „Hotel Mondial“ (v. l. n. r.): Lara Hildebrandt (Joy Ewulu), Maria Rietzel (Lea Sophie Salfeld), Eva de Vries (Gesine Cukrowski) und Uli Kersting (Agnes Mann)

    Im neuen Jahr öffnet im ZDF das „Hotel Mondial“. Das neue Format mit Gesine Cukrowski übernimmt am 25. Januar 2023 den Sendeplatz am Mittwochvorabend um 19:25 Uhr. Nun liegen auch erste Details zur Handlung der Serie vor, in der vier grundlegend unterschiedliche Frauen um das Überleben eines Hotels in Schwerin kämpfen.

    UPDATE (25. Januar 2023): Das ZDF hat kurzfristig sein Programm zugunsten eines politischen Interviews geändert und den Serienstart von „Hotel Mondial“ dafür auf den 1. Februar verschoben. Die beiden Auftaktfolgen stehen bereits in der ZDFmediathek zur Verfügung (fernsehserien.de berichtete).

    BISHER: Für die neue Chefin Eva de Vries (Cukrowski) ist der Kurs klar: Nur rigorose Einsparungen werden das Hotel Mondial noch retten können. Dabei ist de Vries selbst eine Strafversetzte, ihr weltweit operierender Hotelkonzern hat sie vom Management Board direkt ins wenig glamouröse Schwerin abkommandiert.

    Dort hält Eva nun alle mächtig auf Trab, doch sie hat nicht mit dem Temperament der Food-Chefin Uli (Agnes Mann) gerechnet und noch weniger damit, dass sie schon kurz darauf beginnt, Gefühle für die Frau zu entwickeln. Dabei führt Uli mit dem Housekeeping Chef Jeremy (Salvatore Greco) ein glückliches Familienleben.

    Wenig später taucht Lara Hildebrandt (Joy Ewulu) mit einer ganz bestimmten Absicht in dem Hotel auf: Sie will um jeden Preis herausfinden, was vor Jahren in einer dramatischen Nacht mit ihrer Mutter geschah. Die verschwand damals aus dem Hotel spurlos. Eigentlich plant sie, als Assistentin der Geschäftsführung zu arbeiten, doch Eva duldet das nicht. So muss sich Lara mit einer Stelle an der Rezeption begnügen. Dort findet sie in der herzensguten Concierge Maria (Lea Sophie Salfeld) eine Verbündete.

    Ebenfalls zum Hotel-Team gehören: die spitzzüngig-toughe Auszubildende Linh (Nhung Hong), der strenge Chef-Rezeptionist Raik (Daniel Aichinger), das schüchterne Zimmermädchen Svetlana (Sarah Palarczyk) und der bekennende Hedonist Paolo (Louis Held). Verantwortlich als Headautor zeichnet Markus Stromiedel („Notruf Hafenkante“). Regie führen Eva Wolf und Jurij Neumann („Bettys Diagnose“) sowie Hartwig van der Neut („In aller Freundschaft – Die jungen Ärzte“). Produziert wird „Hotel Mondial“ von der ndf: Hamburg GmbH. Die erste Staffel umfasst zwölf Episoden, die jeweils eine Woche vor der TV-Ausstrahlung bereits in der ZDFmediathek bereitliegen.

    Kommentare zu dieser Newsmeldung

      weitere Meldungen