Heimatfilm-Nachschub: Hansi Hinterseer als Bergretter und Witwer

    Otto M. Retzer inszeniert „Der verlorene Sohn“ (AT)

    Jutta Zniva – 30.09.2010

    Heimatfilm-Nachschub: Hansi Hinterseer als Bergretter und Witwer – Otto M. Retzer inszeniert "Der verlorene Sohn" (AT) – Bild: ARD Degeto/Richard Urbanek

    Acht Mal hat sich Ex-Skirennläufer und Schlagerstar Hansi Hinterseer (17 Fanclubs!) in der kommafreien „Da wo … “-Reihe als Hansi Sandgruber in die Herzerln seiner nicht mehr ganz jungen Zielgruppe gespielt, in denen vermutlich auch Florian Silbereisen ein fixes Plätzchen haben dürfte. Nun steht der blonde Quotenbringer noch bis voraussichtlich 23. Oktober für einen neuen Heimatfilm in Tirol vor der Kamera. Regie bei „Der verlorene Sohn“ (AT) führt Otto W. Retzer („Ein Schloss am Wörthersee“).

    Aus dem feschen Hansi Sandgruber aus der „Da wo … “-Reihe (siehe Bild) wird in „Der verlorene Sohn“ ein Hansi Riedlinger. Und wie es sich für einen modernen Heimatfilmhelden gehört („Forsthaus Falkenau“ oder der neu aufgelegte „Bergdoktor“) ist auch Ex-Bergrettungschef, Tierarzt und Witwer Hansi Riedlinger einer, der nach vergeblicher Glückssuche im Ausland („Australien“) in die Heimat („Kaisertal“) zurückkehrt. Denn Vater Johann (Franz Buchrieser) und Mutter Marianne (Bibiane Zeller) droht „der Verlust allen Hab und Guts“. Schuld ist der Bürgermeister (Heinz Marecek), der Johann zu einer vermeintlich sicheren Investition überredet und ihm Geld geliehen hat, das er nun zurückfordert.

    In weiteren Rollen spielen Sophie Karbijinski als Hansis Tochter, Alexander Wussow als sein alter Freund, Karin Thaler sowie Anton Algrang als Bürgermeistersohn und Hansi-Gegenspieler.

    „Der verlorene Sohn“ (Drehbuch: Maximilian Krückl), eine Koproduktion von Bavaria Pictures mit Berge 7 Filmproduktion im Auftrag der ARD Degeto und des ORF, ist voraussichtlich 2011 im Ersten zu sehen. Das Erste verspricht „Action“, „romantische Momente“ sowie spektakuläre Szenen „am Gipfelkreuz im Schneesturm“.

    Kommentare zu dieser Newsmeldung

    • am via tvforen.demelden

      Ich sehe die Filme mit ihm gerne, da sind stets fesche Madel bei.....
      • am via tvforen.demelden

        Ich frage mich, woran es liegt, dass so viele Leute auf diesen Blender und Nichtskönner hereinfallen. Habe ihn vor einiger Zeit Backstage bei einem Konzert erleben müssen. Lässt 45 Minuten Soundcheck machen, bei dem er selbst nicht anwesend ist - und dann singt er keine einzige Note live. Aber die untersetzten Weiber mit den "I Love Hansi"-Shirts stehen vorne an der Bühne und schmelzen weg.
        • am via tvforen.demelden

          geh, der Hansi siaht doch so fesch aus... wia der Roy Black in blond ...
        • am via tvforen.demelden

          Ist nicht der letzte "Heimatfilmversuch" der ARD, wo auch Mike Krüger und Bodo Bach kleine Rollen hatten, furchtbar in die Hose gegangen?

          Snake, nur aus Neugier fragend
        • am via tvforen.demelden

          Tja, bist halt a bisserl neidesch, dass`de ne der Hansi bist ;-p

          Was wäre die Welt ohne Hansi-Filme?
      • am via tvforen.demelden

        Ja, Leitln, der hansi is wieder do - und wenn die Thaler Karin mit dabei is, muas I amal an Blick riskiern. Oba nur zwengs der Thaler Karin...

        Als dann, Pfiat Eich...

        Der Lonewolf Pete
        • am via tvforen.demelden

          Pete Morgan schrieb:
          -------------------------------------------------------
          > Ja, Leitln, der hansi is wieder do - und wenn die
          > Thaler Karin mit dabei is, muas I amal an Blick
          > riskiern. Oba nur zwengs der Thaler Karin...
          >
          > Als dann, Pfiat Eich...
          >
          > Der Lonewolf Pete


          ich bin entsetzt.............*augenverdreh*
        • am via tvforen.demelden

          Jo mei,dös wird a goanz a liebs Filmchen.
          Welch Gottesgeschenk, daß Christine Neubauer nicht die dralle, tumbe Almbäuerin spielt - obwohl, die Rolle wäre ihr auf den (geschnürten) Leib geschrieben gewesen.
        • am via tvforen.demelden

          charlotte-brigitte schrieb:
          -------------------------------------------------------
          > Pete Morgan schrieb:
          > --------------------------------------------------
          > -----
          > > Ja, Leitln, der hansi is wieder do - und wenn
          > die
          > > Thaler Karin mit dabei is, muas I amal an Blick
          > > riskiern. Oba nur zwengs der Thaler Karin...
          > >
          > > Als dann, Pfiat Eich...
          > >
          > > Der Lonewolf Pete
          >
          >
          > ich bin entsetzt.............*augenverdreh*

          Ich auch...schreibt der Pete doch tatsächlich "amoi" falsch;-)
        • am via tvforen.demelden

          reblaus43 schrieb:
          -------------------------------------------------------
          > Jo mei,dös wird a goanz a liebs Filmchen.
          > Welch Gottesgeschenk, daß Christine Neubauer
          > nicht die dralle, tumbe Almbäuerin spielt -
          > obwohl, die Rolle wäre ihr auf den (geschnürten)
          > Leib geschrieben gewesen.

          Die beiden wären doch ein unschlagbares Gespann....;o)
        • am via tvforen.demelden

          > charlotte-brigitte schrieb:
          > --------------------------------------------------
          > > ich bin entsetzt.............*augenverdreh*

          Drago schrieb:
          -------------------------------------------------------
          > Ich auch...schreibt der Pete doch tatsächlich
          > "amoi" falsch;-)

          Tja, sowas kommt dann eben dabei raus, wenn sich Nicht-Native-Speakers an Dialekten vergreifen ... ;-)
      • am via tvforen.demelden

        wunschliste.de schrieb:
        -------------------------------------------------------
        > Aus dem
        > feschen [b]Hansi[/b] Sandgruber aus der "Da wo …"-Reihe
        > (siehe Bild) wird in "Der verlorene Sohn" ein
        > [b]Hansi[/b] Riedlinger. (...)

        Steht das eigentlich in seinem Vertrag, dass er als Rollenname immer Hansi heißen muss? Oder hat das andere Gründe? Vielleicht damit ihn seine Fans immer erkennen? :-)
        • am via tvforen.demelden

          ja herrlisch ..ich kauf mir gleich morgen doch nen Fernseher :-)
          Aber schade, dann kommt r für die Rolle der Beate Uhse wohl nicht mehr in Frage?

          weitere Meldungen

          weitere Meldungen

          weitere Meldungen

          weitere Meldungen