„Glee“ erhält Autorenteam für die dritte Staffel

    Bislang alle Episoden von den Serienerfindern verfasst

    Ralf Döbele – 18.06.2011, 09:07 Uhr

    Der Kritikerspott ist eigentlich vorprogrammiert: „Glee“ erhält ein Autorenteam? Jetzt, schon nach zwei Jahren auf Sendung? Bislang zeichneten tatsächlich die Serienerfinder und -produzenten Ryan Murphy, Brad Falchuk und Ian Brennan alleine für die Bücher zu sämtlichen Episoden verantwortlich. Ein Phänomen mit Seltenheitswert in der heutigen Serienlandschaft, das eigentlich sonst nur noch von David E. Kelley („Boston Legal“/„Ally McBeal“) regelmäßig vollbracht wird.

    Trotzdem, für die kommende dritte Staffel holen sich die Macher von „Glee“ Unterstützung an Bord. Die Trendserie erhält ein klassisches Autorenteam, das gemeinsam Storylines entwickelt und das Erstellen der Bücher untereinander aufteilt. Die fünf Neuen im Writers’ Room sind Allison Adler („No Ordinary Family“), Marti Noxon („Buffy“ / „Angel“), Matt Hodgson, Ross Maxwell und Roberto Aguirre-Sacasa, der zuletzt das Buch zu dem neuen U2-Musical „Spiderman: Turn Off the Dark“ überarbeitete.

    Möglicherweise kommt der neue kreative Input für „Glee“ gerade rechtzeitig. Zwar war die Serie in der vergangenen Staffel für das US-Network FOX äußerst erfolgreich, doch Kritiker und Fans bemängelten zuletzt gleichermaßen die wechselnde Qualität von Episoden und ‚umherwandernde Storylines‘, denen der Fokus fehle. Daneben waren Ryan Murphy und Co. mit der Organisation der „Glee“-Konzerttournee, weiteren Filmprojekten, sowie dem Reality-Ableger „The Glee Project“ mehr als ausgelastet.

    Die Arbeit für das neue Autorenteam beginnt am kommenden Montag. Die Dreharbeiten zur dritten Staffel sollen dann im August anlaufen.

    Kommentare zu dieser Newsmeldung

    • am via tvforen.demelden

      Naja, wenn Glee in der zweiten Staffel so schlecht weiterging wie ab Mitte der ersten, dann ist das wohl ganz gut, dass da mal wer anders mtmischt ... Hoffentlich drehen die Neuen die Serie nicht noch mehr in Richtung schlichte Teeniesoap

      weitere Meldungen